Web Content Display Web Content Display

Formen der Online-Bewerbung

Einfache Kontaktformulare

Sie dienen der ersten Kontaktaufnahme. Detaillierte Bewerbungsunterlagen werden später vom Bewerber angefordert.

Erweiterte Kontaktformulare oder Bewerbungsplattformen

Sie sind vergleichbar mit einer kompletten Bewerbung. Hier müssen weitaus mehr Fragen beantwortet werden, außerdem besteht die Möglichkeit Dateien hochzuladen oder anzufügen.

In beiden Fällen findet man oft feste Formulare vor, somit bestehen weniger Möglichkeiten, die Bewerbung individuell zu gestalten. Versuchen sollte man es dennoch. Eine beispielhafte Vorgehensweise wäre hier:

  • Das Formular ausdrucken und sich gezielt darauf vorbereiten
  • Im ersten Freitextfeld mit einer kurzen Begrüßung beginnen
  • Zum Schluss eine Grußformel, dies wirkt höflich und persönlich
  • In Freitextfeldern kann man mit Infos zur Persönlichkeit und Interessen punkten.
  • Wichtig sind aussagekräftige Überschriften und treffende Formulierungen.
  • Vor dem Absenden der Bewerbung sollten alle Angaben ein letztes Mal geprüft und gesichert werden.

Vollständige Bewerbung per E-Mail

Hier wird die Bewerbung in elektronischer Form gefordert. Bei der Bewerbung per E-Mail ist es möglich, diese individuell zu gestalten. Eine vollständige E-Mail-Bewerbung besteht aus

  • dem Anschreiben als E-Mail-Text
  • dem Lebenslauf als Anhang (pdf-Datei) z.B. "Mustermann_Max_Lebenslauf"
  • und den Anlagen als Anhang (pdf-Datei) z.B. "Mustermann_Max_Zeugnisse"

Weitere Tipps für die E-Mail-Bewerbung

  • Die vollständigen Kontaktdaten gehören im E-Mail-Text in die sogenannte Signatur am Textende
  • Die Betreffzeile für einen eindeutigen Bezug nutzen
  • Wichtig: die Anlagen müssen problemlos zu öffnen sein (maximal pdf-Dateien), auf spezielle Dateiformate daher besser verzichten
  • Maximale Dateigröße nicht überschreiten (im Vorfeld informieren)
  • Sinnvoll: Den eigenen Namen in den Dateinamen einbauen, am besten zu Beginn, z.B. „Mustermann_Max_Bewerbung“
  • Versand der Bewerbung von einer seriösen E-Mail-Adresse, in der der Bewerbername enthalten ist