DIHK Job Offer DIHK Job Offer

10.10.2017 - DIHK Service GmbH Berlin

Referent (m/w) im Projekt „NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge“

Als 100-prozentige Tochter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK) verantwortet die DIHK Service GmbH Projekte an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft.

Zur Unterstützung unseres Projektteams „NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Projektreferentin/Projektreferenten.

Diese Stelle ist vorerst bis zum 31. Dezember 2018 befristet.

Ziel und Aufgabe des Projekts „NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ ist es, Hilfestellungen für die Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt zu leisten. Das Projekt wird bis Ende 2018 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem DIHK finanziert und von der DIHK Service GmbH konzipiert, gesteuert und koordiniert. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de.

Ihre Herausforderung

  • Sie ermitteln den Informations- und Unterstützungsbedarf von Mitgliedsunternehmen des NETZWERKs und erarbeiten Wege, um diese Unternehmen in ihrem Engagement für Geflüchtete zu unterstützen.
  • Sie entwickeln Ansprache-Instrumente, um den quantitativen Ausbau des NETZWERKs zu leisten.
  • Sie akquirieren Kooperationspartner für regionale Veranstaltungen und beteiligen sich an deren bundesweiter Durchführung.
  • Sie entwickeln moderne Veranstaltungsformate, die Unternehmen informieren und miteinander in Kontakt bringen.
  • Sie erarbeiten praxisrelevantes Know-how für Unternehmen, die in der Arbeitsmarktintegration Geflüchteter aktiv sind, und distribuieren dieses durch zielgruppenspezifische Kanäle.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein Studium in den Bereichen Sozial- oder Wirtschaftswissenschaft oder Kommunikation oder über vergleichbare Qualifikationen.
  • Sie haben Kenntnisse in den Themenfeldern Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktintegration, Qualifikations- und Talentmanagement.
  • Sie haben Freude am Kontakt und an der Zusammenarbeit mit Unternehmen.
  • Sie haben Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen, die Austausch und Know-how-Transfer befördern.
  • Sie sind erfahren in oder interessiert an der Zusammenarbeit mit Kammerorganen/wirtschaftsnahen Organisationen, ehrenamtlichen Initiativen und Behörden.
  • Sie sind sensibel für die besonderen Anforderungen an die Gestaltung von Projekten an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft.
  • Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über die entsprechenden sozialen und kommunikativen Fähigkeiten.

Was wir bieten

Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien und kurze Informationswege. Außerdem legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb eines vorgegebenen Rahmens Arbeitszeit und Arbeitsort flexibel zu gestalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns – mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen – auf Ihre Bewerbung!

  • Befristet: Ja
  • Karriere-Level: Berufserfahrene
  • Orte: Berlin