Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Referendare

Vorbereitungsdienst an der Schnittstelle von Wirtschaft und Politik

Die IHKs beschäftigen in nahezu allen Geschäftsbereichen Juristinnen und Juiristen. Sie bieten daher im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes die Möglichkeit, die Tätigkeit einer IHK-Juristin/eines IHK-Juristen kennenzulernen. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Ausbildung in allen Gebieten des Wirtschaftsrechts, insbesondere

  • Im nationalen und internationalen Vertragsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • gewerblichen Rechtsschutz
  • Firmen- und Gesellschaftsrecht
  • Europarecht
  • Steuerrecht
  • Arbeits- und Sozialrecht.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die wirtschafts- und steuerpolitische Arbeit einer Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft kennen zu lernen, Gesetzgebungsvorhaben zu begleiten sowie aktuelle rechtspolitische Themen für die innerbetriebliche Umsetzung aufzubereiten und beratend tätig zu sein.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Wirtschafts- und steuerpolitisches Interesse
  • Engagement
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Hier finden Sie die Angebote zum Rechtsreferendariat.