Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


DIHK Job Offer DIHK Job Offer

30.07.2020 - IHK Arnsberg

Referent (m/w/d) für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Vollzeit / Teilzeit: Vollzeit Wochenstunden: 40
Befristet: Ja Bewerbungsfrist: 18.09.2020
Gewünschter Eintrittstermin: 01.01.2021
Einsatzort: Arnsberg

Die IHK Arnsberg vertritt als Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft die Gesamtinteressen von rund 32.000 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis. Als zukunftsorientierter Dienstleister setzen wir uns für einen wettbewerbsfähigen Standort mit einem innovations- und wachstumsfreundlichen Klima ein.

Für den Geschäftsbereich Standortpolitik, Innovation und Umwelt suchen wir zum 01.01.2021 oder später einen Referenten (m/w/d) für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere

  • die Einstiegsberatung von Unternehmen zur Steigerung ihrer Energie- und Ressourcen-Effizienz
  • die Durchführung von Informationsveranstaltungen und die Öffentlichkeitsarbeit
  • die Organisation eines Erfahrungsaustausches innerhalb der regionalen Wirtschaft sowie
  • den Aufbau eines „Senior-Experten Service Klimaschutz“ 

Was sollten Sie mitbringen?

Diese Qualifikationen und Soft Skills sollten Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Umwelt- und Ressourcenmanagement, Nachhaltige Unternehmensführung oder aus einer vergleichbaren Studienrichtung
  • alternativ einschlägige Berufserfahrungen aus einer Tätigkeit in der Wirtschaft oder einer auf Energie- oder Ressourcen-Effizienz ausgerichteten Unternehmensberatung
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung und Flexibilität

Was bieten wir Ihnen?

Wir unterstützen unsere Beschäftigten mit sehr guten Arbeitsbedingungen. Dazu zählen ein modernes Arbeitsumfeld mit aktueller EDV-Ausstattung und ein flexibles Arbeitszeitmodell. Ebenso legen wir Wert auf eine leistungsorientierte Vergütung und bieten passende Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 18. September 2020 - per E-Mail in einer PDF-Datei (maximal 10 MB) - an:

IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland

Alexander Hennecke

Königstr. 18-20

59821 Arnsberg

E-Mail: bewerbung@arnsberg.ihk.de