Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


DIHK Job Offer DIHK Job Offer

29.07.2020 - IHK Karlsruhe

Projektmitarbeiter Kl B³ (w/m/d)

Vollzeit / Teilzeit: Vollzeit Wochenstunden: 41
Befristet: Ja Bewerbungsfrist: 21.08.2020
Gewünschter Eintrittstermin: 01.10.2020
Einsatzort: Karlsruhe

Die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe vertritt die Interessen der gewerblichen Wirtschaft in der TechnologieRegion Karlsruhe und unterstützt ihre Mitgliedsunter-nehmen durch ein umfassendes Dienstleistungsangebot.

Im Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung werden über 5.000 Ausbildungsbetriebe und mehr als 10.000 eingetragene Ausbildungsverhältnisse betreut. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 1. Oktober 2020 befristet bis 30. September 2024 einen Projektmitarbeiter „KI B³“ (w/m/d) in Vollzeit Das Projektes KI B³ – Künstliche Intelligenz in die Berufliche Bildung bringen, wird als Verbundprojekt mit weiteren Partnern im Rahmen des Bundeswettbewerbs InnoVET: Zukunft gestalten – Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung durchgeführt. Entwickelt und erprobt wird ein modulares Format, um Datenmanagement und -analysekompetenzen in die berufliche Aus- und Weiterbildung zu integrieren.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Das Aufgabengebiet unseres Teilprojektes umfasst insbesondere die…

  • Identifizierung und das Kontaktieren relevanter Unternehmen sowie Entwicklung, Konzeption und Durchführung von strukturierten Interviews in den Unternehmen zur Ermittlung von Bedarfen an KI-Fachkräften und deren notwendigen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen.
  • Planung, Umsetzung und Durchführung des Unternehmerforums inkl. Akquise möglicher Unternehmen
  • Mitarbeit und Mithilfe bei der Erstellung der Rechtsvorschriften und Rahmenlehrpläne der dualen Aus- und Weiterbildung
  • Übernahme aller administrativen Aufgaben zur Umsetzung des Projektes
  • Allgemeine Aufgaben in Projektmanagement und -administration sowie Planung und Durchführung von Projekttreffen im Verbundvorhaben

Was sollten Sie mitbringen?

Unsere Erwartungen sind…

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium sowie idealerweise abgeschlossene duale Berufsausbildung
  • Fundierte Kenntnisse der Strukturen und Prozesse im Bereich der beruflichen Bildung
  • Berufserfahrung im relevanten Aufgabengebiet in der Industrie, z. B. als Ausbilder*in
  • Kenntnissen im Bereich KI, Datenmanagement und -analyse
  • Erfahrung in der eigenständigen Planung und Durchführung von Projekten und Netzwerkarbeit, sowie in sozial- und bildungswissenschaftlicher Forschungsmethodik
  • Kommunikativer und souveräner Umgang mit Vertretern von Unternehmen, Ehrenamt, Berufsschulen und Hochschulen
  • Eigenverantwortung, Organisationsgeschick, Dienstleistungsorientierung sowie ausgeprägtes Qualitätsverständnis im Dienstleistungsbereich
  • Stärken in der Präsentation und beim Umgang mit modernen Medien
  • Sehr gute Umgangsformen und sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Führerschein sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten außer Haus

Was bieten wir Ihnen?

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung spätestens bis zum 21. August 2020, bevorzugt per Mail, an die folgende Adresse richten:

 

Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
Personalabteilung
Frau R. Seehase 
Postfach 34 40
76020 Karlsruhe                             
0721 / 174 - 152
personalabteilung@karlsruhe.ihk.de