Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


DIHK Job Offer DIHK Job Offer

12.02.2020 - IHK Duisburg

Trainee/Qualifizierte Nachwuchskraft (w/m/d)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit Wochenstunden: 41
Befristet: Ja Bewerbungsfrist: 26.02.2020
Gewünschter Eintrittstermin: 01.07.2020
Einsatzorte: Duisburg
Artikelbild © IHK Duisburg

Die Niederrheinische IHK vertritt als Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft die Gesamtinteressen von rund 69.000 meist mittelständischen Unternehmen in der Stadt Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve. Wir verstehen uns als zukunftsorientierter Dienstleister und sind Wirtschaftsförderer und Motor im Strukturwandel.

Für unser Traineeprogramm suchen wir zum 1. Juli 2020 einen Trainee/Qualifizierte Nachwuchskraft (w/m/d).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Ihr Traineeprogramm

  • 18-monatiges Programm mit 6 Stationen: jeweils 3-monatige Tätigkeit in unseren fünf Geschäftsbereichen, 3-monatige Tätigkeit im Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Brüssel
  • Aktive und eigenständige Mitarbeit bei Aufgaben aus dem Tagesgeschäft sowie Einbindung in aktuelle Projekte
  • Schnelle Übernahme von Verantwortung sowie Training-on-the-Job
  • Möglichkeit der Teilnahme an Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Mit Erfolg abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium
  • Affinität zu wirtschafts- und allgemeinpolitischen Themen
  • Aufgeschlossenheit, analytisches Denkvermögen sowie strukturiertes und  teamorientiertes Arbeiten
  • Englisch fließend (Französisch und Niederländisch sind von Vorteil)
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen

Was bieten wir Ihnen?

Wir engagieren uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies umfasst u. a. flexible Arbeitszeitmodelle und gesundheitsfördernde Maßnahmen. Ein wertorientiertes Miteinander zeichnet uns aus. Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen Ihre individuelle fachliche und persönlichkeitsbildende Förderung.

Unsere zentrale Lage bietet eine optimale Verkehrsanbindung, insbesondere mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 26. Februar 2020 ausschließlich online!