Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


DIHK Job Offer DIHK Job Offer

30.07.2020 - IHK Niedersachsen

Geschäftsführung (m/w/d)

Vollzeit / Teilzeit: Vollzeit Wochenstunden: TV-L orientiert
Befristet: Ja Bewerbungsfrist: 25.08.2020
Gewünschter Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzort: Hannover
Artikelbild

Die IHK Niedersachsen (IHKN) ist die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in Niedersachsen mit Sitz in Hannover. Die IHKN ist Trägerin der Clearingstelle des Landes Niedersachsen. Die Clearingstelle ist eine unabhängige Einrichtung. Ihre Arbeit unterliegt dem Grundsatz der Neutralität. Die Clearingstelle hat die Aufgabe, mittelstandsrelevante Gesetzes- und Verordnungsvorhaben bereits in der Entwurfsphase mittels Clearingverfahren auf ihre Relevanz und Verträglichkeit insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen hin zu überprüfen. Sie erarbeitet unter enger Einbindung der verschiedenen wirtschaftsrelevanten Verbände und Kammern Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsvorhaben und gibt Empfehlungen zu deren mittelstandsfreundlicher Ausgestaltung ab. Ziel ist es, finanzielle und bürokratische Belastungen insbesondere der kleinen und mittleren Unternehmen zu verringern.

Für die Geschäftsstelle der Clearingstelle des Landes Niedersachsen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet bis Juni 2023 – eine Geschäftsführung (m/w/d) in Vollzeit.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen der Landesregierung samt Abschlussvotum,
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu weiteren mittelstandsrelevanten Fragestellungen auf Wunsch der Ressorts der Niedersächsischen Landesregierung,
  • Kontaktaufbau und -pflege zu den Ressorts der Niedersächsischen Landesregierung,
  • Austausch mit der Stabsstelle Bürokratieabbau in organisatorischen Fragen, die die Clearingverfahren betreffen,
  • Erster Ansprechpartner für den Beirat der Clearingstelle sowie für Anfragen aus Politik und Verwaltung,
  • Vorbereitung und Durchführung von Gremiensitzungen,
  • Führung der Geschäftsstelle mit drei Vollzeit-Beschäftigten (bzw. mit weiteren Beschäftigten mit sich entsprechenden Teilzeit-Anteilen).

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie haben ein rechtswissenschaftliches, betriebswirtschaftliches oder volkswirtschaftliches Studium (Uni oder FH) erfolgreich absolviert und verfügen über Kenntnisse in den Fachrichtungen Wirtschafts- und Verwaltungsrecht.
  • Sie verfügen über erste Führungserfahrung und sind auf Grund Ihres beruflichen Lebenslaufes bereit, eine Führungsposition einzunehmen.
  • Sie haben ein ausgeprägtes ökonomisches Verständnis, um die jeweiligen Gesetzes- und Verordnungsvorhaben auf ihre Mittelstandsrelevanz und -verträglichkeit hin zu analysieren.
  • Ihnen sind die Strukturen der niedersächsischen Wirtschaft und der Landesverwaltung sowie die politisch-administrativen Abläufe in Rechtsetzungsverfahren vertraut. 
  • Sie zeichnen sich durch selbständiges Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe, hohe Belastbarkeit und ein verhandlungssicheres Auftreten aus. Sie sind kommunikationsstark, netzwerkaffin und haben die Fähigkeit, unterschiedliche Interessenlagen zu gemeinsamen Positionen zu bündeln.
  • Sie sollten über Einblicke in die betriebliche Praxis von Unternehmen verfügen.

Was bieten wir Ihnen?

  • Ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und sehr verantwortungsvolles Aufgabengebiet.
  • Die Möglichkeit, die neu geschaffene Clearingstelle aufzubauen und erfolgreich zu etablieren.
  • Interessante Kontakte zu Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.
  • Flexible Arbeitszeiten und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Eine angemessene Vergütung, die sich an der Entgeltgruppe 15 TV-L orientiert.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums bis einschließlich 25.8.2020 per Post oder per Mail (bitte nur eine PDF-Datei) an bewerbung@ihk-n.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Hendrik Schmitt, Hauptgeschäftsführer der IHKN, unter der Telefonnummer 0511 920901-10 zur Verfügung.

IHK Niedersachsen (IHKN)
Schiffgraben 57
30175 Hannover
Tel. 0511 920901-10
Mail: bewerbung@ihk-n.de