11.11.2021 - IHK DIGITAL GmbH

Domänenarchitekt (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Nein
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Berlin

Die IHK DIGITAL GmbH ist eine gemeinsame Gesellschaft deutscher Industrie- und Handelskammern sowie des Deutschen Industrie und Handelskammertages e.V. (DIHK), welche seit 2008 gemeinsame Wege der IT-Entwicklung beschreiten. Die IHK DIGITAL GmbH verantwortet Projekte an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft und unterstützt die Industrie- und Handelskammern (IHKs) bei der gemeinschaftlichen Digitalisierung der IHK-Organisation. Mit unserem Demandbereich ermitteln wir den gemeinsamen Bedarf der IHKs. Unsere Agentur-Units konzeptionieren und steuern gemeinsame IT-Projekte und pflegen von den IHKs gemeinsam genutzte IT-Produkte. Zu unserer Projekt- und Produktwelt gehören serviceorientierte Angebote wie die Lehrstellenbörse oder das Serviceportal Bildung mit dem digitalen Berichtsheft. Außerdem unterstützen wir die Prozesse der IHKs bei hoheitlichen Leistungen wie z.B. dem Vermittlerregister.

Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich DEMAND suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Domänenarchitekt (m/w/d) in Vollzeit. Mit dieser Position bist Du ein wichtiger Teil der Abteilung Scoping als Teil des Bereiches Demand der IHK DIGI-TAL GmbH. Deine Kernaufgaben sind die Dokumentation der Domänen, Kontexte und Datenstrukturen für die IT-Produkte der IHK DIGITAL GmbH und das Herstellen von fachlichen Zusammenhängen zwischen den Domänen.

Welche Aufgaben kommen auf Dich zu?

  • Verantwortung der Domänendokumentation: Die Domänen, Kontexte und Entitäten werden unter Deiner Federführung mit den Kunden initial und bei jeder Änderung abgestimmt.
  • Verantwortung der domänenübergreifenden fachlichen Konsistenz: Die Fachlichen und rechtlichen Anforderungen an die Datenmodelle sind weitestgehend vollständig, konsistent und zueinander konfliktfrei. Hierbei ist die Harmonisierung der Datenmodelle über die Vielzahl der Kunden nötig.
  • Eigenverantwortliche Organisation und Gestaltung von Austauschformaten, um die Stakeholder wie Kunden und Anbieter von Bestandsanwendungen einzubeziehen
  • Hinterfragen von funktionalen und rechtlichen Notwendigkeiten, um den Kundennutzen zu maximieren
  • Verantwortlich für die Domänen- und Datenbeschreibung über alle Stakeholder, insbesondere Gesetzgeber und Kunden
  • Selbstständige Dokumentation der Ergebnisse in Anlehnung an das Domain Driven Design (DDD) als Context Maps, Kontextsteckbriefen oder in umfangreichen Anforderungskatalogen, inklusive kontinuierlicher Pflege und Abstimmung mit den Stakeholdern
  • Prüfung der Umsetzung der Domänenbeschreibung
  • Unterstützung bei der datenbasierten Migration von Bestands- in Neuanwendungen
  • Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserung des IT-Anforderungsprozesses und der Domänenmodellierung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Ausübung der o. g. Aufgaben für den abgegrenzten Tätigkeitsbereich

Was solltest Du mitbringen?

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikation, idealerweise im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Verwaltungsinformatik mit einer entsprechenden Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren
  • Nachweisliche Expertise zum Domain Driven Design
  • Wesentliche Kompetenzen in den Bereichen klassisches und agiles Anforderungsmanagement
  • Kenntnisse und Kompetenzen im Umfeld von:
  • Fachliche Kenntnisse der Selbstverwaltung, insbesondere bzgl. Gewerberecht und Stammdaten
  • Methoden und Techniken, insbesondere Domain Driven Design, Anforderungsmanagement und Gruppenmoderation
  • Expertise & Erfahrung mit der IT im öffentlichen Sektor und modernen IT-Architekturansätzen bzw. Domänenmodellierung
  • Du besitzt hervorragende soziale Kompetenzen, vor allem Kommunikationsvermögen, Kooperationsvermögen, Reflexionsvermögen, Kunden- und Serviceorientierung sowie ein starkes Interesse, fachliche und rechtliche Zusammenhänge zu verstehen
  • Deine Arbeitsweise ist geprägt von methodischem Vorgehen, Du verfügst über gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe und verfügst dabei über eine starke Hands-On-Mentalität
  • Von Vorteil sind Kenntnisse der IHK-Organisation oder vergleichbarer Strukturen
  • Idealerweise hast du Kenntnisse im Umgang mit Confluence, Gliffy, PlantUML, Jira, MS Office 365

Was bieten wir Dir?

Dich erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten, freundlichen Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben und ermöglichen auch mobiles Arbeiten von zu Hause aus.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung inklusive Deiner Gehaltsvorstellung.