16.11.2023 - IHK Stuttgart

Qualifizierte Sachbearbeitung (m/w/d) im Beitragswesen (Teilzeit 40-60%)

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit
Befristet: Nein
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Stuttgart
Sie sind kundenorientiert, kommunikativ und arbeiten gerne in der Welt der Zahlen, Daten und Fakten? Unterstützen Sie uns jetzt im Beitragwesen bei der Veranlagung und Auskunftserteilung für unsere Mitgliedsunternehmen.

Wir suchen einen qualifizierten Sachbearbeiter (m/w/d) im Beitragswesen (Teilzeit 15,8-23,7 Std./Woche)

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Durchführung der Beitragsveranlagung
  • Bearbeitung von Anfragen der Mitgliedsunternehmen zu allgemeinen Fragen der Mitgliedschaft und zum IHK-Beitrag (schriftlich wie telefonisch)
  • Bearbeitung und Prüfung beitragsrelevanter Mitglieds­daten (Rechtsformänderungen, Zerlegungsbescheide, Stornierungen, Umbuchungen)
  • Datenpflege im Bereich Organschaftsverhältnisse im Kontakt und Austausch mit den relevanten Unternehmen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Kaufmännische Berufsausbildung vorzugsweise mit Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen, Steuerfach oder Verwaltung
  • Weiterbildung mit steuerlichem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund von Vorteil
  • Wirtschafts- und steuerrechtliche Fachkenntnisse erwünscht
  • Hohe Zuverlässigkeit, Genauigkeit
  • Servicementalität mit freundlichem und sicheren Auftreten gegenüber Mitgliedsunternehmen, auch in Stoßzeiten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, da die Aufgaben vorwiegend im Team bearbeitet werden

Was bieten wir Ihnen?

  • Abwechslungsreiche, sinnstiftende und verantwortungsvolle Aufgaben mit spannenden Möglichkeiten zur individuellen, persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Aktives Mitgestalten der Wirtschaft in der Region
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld, das geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Mobilarbeit
  • Zentrale und gut erreichbare Standorte
  • Mobilitätsleistungen wie das Jobticket und E-Ladestationen,  betriebliche Altersversorgung, bezuschusstes Mittagessen und weitere, attraktive Sozialleistungen
Die Stelle passt zu Ihnen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.
Für Rückfragen steht Ihnen Ann-Kristin Alsdorf gerne zur Verfügung.
Telefon: 0711.2005-1293