13.05.2022 - IHK Stade

„Sachbearbeiter (m/w/d) in der Prüfungskoordination“

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Ja
Gewünschter Eintrittstermin: 01.08.2022
Einsatzorte: Stade
Die Industrie- und Handelskammer Stade mit Sitz in Stade und Geschäftsstellen in Verden (Aller) und Cuxhaven betreut mit rund 100 Mitarbeitern die 48.500 meist mittelständischen Mitgliedsunternehmen im Elbe-Weser-Dreieck zwischen Hamburg und Bremen. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts vertritt sie das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft, erbringt Serviceleistungen für ihre Mitglieder und setzt hoheitliche Aufgaben kundenorientiert um.

Wir suchen zum 1. August 2022 einen Sacharbeiter (m/w/d) in der Prüfungskoordination in Vollzeit 40 Std./Woche.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Ihre Aufgaben? – Vielseitig!
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Prüfungen in der Aus- und Fortbildung
  • Berufung von Prüfern und Prüfungsausschüssen
  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Aus- und Fortbildungsprüfungen
  • Beratung bei Zulassungsentscheidungen, Prüfungsverfahren sowie von Unternehmen, Lehrkräften und Prüfungsteilnehmern
  • Betreuung und Beratung von Ausbildungsbetrieben, Auszubildenden, Berufsschulen, Umschulungs- und Weiterbildungsträgern 

Was sollten Sie mitbringen?

Ihr Profil? – Motiviert!
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Studium bzw. Fortbildungsabschluss
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Freude am Kontakt mit Kunden und Kollegen sowie Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Organisationskompetenz, Termintreue sowie eine eigenständige, sorgfältige Arbeitsweise
  • Dienstleistungsorientiertes Denken, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

Was bieten wir Ihnen?

Unser Angebot? - Attraktiv
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld
  • Ein kompetentes Team und ein wertschätzender Umgang
  • flexible Arbeitszeitenregelungen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verkehrsgünstige Anbindung in der Nähe des Bahnhofs
Der Vertrag ist bis zum 31. Dezember 2024 befristet. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 17. Mai 2022!