29.11.2019 - IHK Duisburg

Referent (w/m/d) für den Bereich Verkehr & Logistik

Wochenstunden: 41 Stunden
Befristet: Nein
Bewerbungsfrist: 2019-12-13
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Duisburg

Die Niederrheinische IHK vertritt als Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft die Gesamtinteressen von rund 68.000 meist mittelständischen Unternehmen in der Stadt Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve. Wir verstehen uns als zukunftsorientierter Dienstleister und sind Wirtschaftsförderer und Motor im Strukturwandel.

Für unseren Geschäftsbereich Standort, Digital, Innovation, Umwelt suchen wir schnellstmöglich einen Referent (w/m/d) für den Bereich Verkehr & Logistik.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Interessenvertretung der Wirtschaft im Bereich Verkehrspolitik
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionspapieren
  • Steuerung und Betreuung von Projekten
  • Analyse von Daten sowie deren Aufbereitung in Expertisen
  • Organisation und Durchführung von Gremiensitzungen und Veranstaltungen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften
  • Idealerweise Erfahrung in der politischen Gremienarbeit sowie bei der Beurteilung von Verkehrsprojekten
  • Ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Interesse an wirtschaftspolitischen und regionalwirtschaftlichen Themen
  • Gute Fremdsprachkenntnisse in Englisch, wenn möglich Niederländisch
  • Erfahrung in der Social Media Kommunikation

Was bieten wir Ihnen?

Wir engagieren uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies umfasst u. a. flexible Arbeitszeitmodelle und gesundheitsfördernde Maßnahmen. Ein wertorientiertes Miteinander zeichnet uns aus. Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen Ihre individuelle fachliche und persönlichkeitsbildende Förderung.

Unsere zentrale Lage bietet eine optimale Verkehrsanbindung, insbesondere mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.12.2019 ausschließlich online!