© _marqs

International

© _marqs

AHK - Offizielle Vertretung der Deutschen Wirtschaft im Ausland

Die AHKs sind der wichtigste Partner im Ausland für die Außenwirtschaftsförderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Sie vertreten – zusammen mit den deutschen Auslandsvertretungen (Botschaften und Konsulate) – offiziell die Interessen der deutschen Wirtschaft gegenüber der Politik und Verwaltung im jeweiligen Gastland. Diese Funktion verpflichtet die AHKs zur Neutralität und Objektivität.

Zu den internationalen Stellenangeboten gelangen Sie hier.

  • Viele AHKs geben Rechtsreferendaren die Möglichkeit, ihre Wahlstation in ihrer Kammer im Ausland zu absolvieren. Mehr erfahren Sie auf der Website der AHKs.
  • Zahlreiche AHKs bieten Praktika für Wirtschaftswissenschaftler an.
  • Referendarstationen im Umfeld der Europäischen Union sind zudem möglich beim DIHK in Brüssel.
  • Mit der Vermittlung von Unternehmenspraktika in ihren Gastländern unterstützen viele AHKs Studenten im Hauptstudium und junge Berufstätige. Weitere Informationen sind auf den Internetseiten der jeweiligen AHK zu finden.

Stellenanzeigen für Stellen im Ausland

Derzeit gibt es keine passenden Stellenanzeigen.

Mitarbeiterstimmen

Barbara Zollmann
Geschäftsführerin AHK Korea

Persönlich weiterzukommen bedeutet für mich, weltweit Erfahrungen sammeln zu können. Gibt es etwas Spannenderes, als die wirtschaftliche Zusammenarbeit über kulturelle Grenzen hinweg zu fördern? IHK- und AHK-Arbeit heißt, den eigenen Horizont zu erweitern und die gewonnene Erfahrung dann in der Beratung von Unternehmen einzubringen.

Persönlich weiterzukommen bedeutet für mich, weltweit Erfahrungen sammeln zu können. Gibt es etwas Spannenderes, als die wirtschaftliche Zusammenarbeit über kulturelle Grenzen hinweg zu fördern? IHK- und AHK-Arbeit heißt, den eigenen Horizont zu erweitern und die gewonnene Erfahrung dann in der Beratung von Unternehmen einzubringen.