Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Kerstin Faßbender (Fachberaterin Ausbildung und Flüchtlingskoordinatorin IHK Aachen):

„Ich unterstütze junge Menschen auf ihrem Weg in eine Ausbildung – auch neu Zugewanderte. Diese sinnvolle Aufgabe kann ich sehr eigenständig erfüllen, wobei mir fast täglich neue Herausforderungen begegnen. Es ist und bleibt also spannend. Dabei hilft es, dass die Kommunikationswege in unserem Hause kurz und unkompliziert sind; das schätze ich sehr.“

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Robert Schweizog (Geschäftsführer Bildung IHK NRW):

„Der Blick über den Tellerrand ist mir wichtig. Deshalb habe ich bewusst den Einsatz in verschiedenen Geschäftsfeldern gesucht. In meiner jetzigen Funktion als Geschäftsführer Bildung für IHK NRW hilft mir das sehr. Vielfältige Karriereperspektiven und abwechslungsreiche Aufgaben – dafür steht die IHK-Organisation.“

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Kathrin Wiellowicz (Referentin Handel, Dienstleistungswirtschaft und Raumordnung IHK Stade):

„Von meinem Berufseinstieg bis zu meiner heutigen Position als Referentin für Handel, Dienstleistungswirtschaft und Raumordnung habe ich immer von der Verlässlichkeit der IHK profitiert. Work and life in balance – bei uns geht das.“

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

René Oebel (Referent Existenzgründung und Unternehmensförderung IHK Aachen):

„Ich lerne viele interessante Menschen und innovative Betriebe kennen und habe große Freude daran die Wirtschaft in unserer Region zu fördern. In der Beratung zum Thema Unternehmensnachfolge leiste ich zum Beispiel einen Beitrag dazu, dass ein Lebenswerk erhalten bleibt, Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze behalten oder ein Nachfolger einen guten Start in seinen neuen Lebensabschnitt hat.“

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Barbara Zollmann (Geschäftsführerin AHK Korea):

„Persönlich weiterzukommen bedeutet für mich, weltweit Erfahrungen sammeln zu können. Gibt es etwas Spannenderes, als die wirtschaftliche Zusammenarbeit über kulturelle Grenzen hinweg zu fördern? IHK- und AHK-Arbeit heißt, den eigenen Horizont zu erweitern und die gewonnene Erfahrung dann in der Beratung von Unternehmen einzubringen.“