13.10.2020 - IHK Chemnitz

Referent Regionalentwicklung (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Wochenstunden: 40 Stunden Stunden
Befristet: Nein
Gewünschter Eintrittstermin: 0101.2021
Einsatzorte: Freiberg

Die IHK Chemnitz vertritt das Gesamtinteresse der ca. 70.000 Gewerbetreibenden der Region Südwestsachsen. Neben der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung auf allen politischen Ebenen und dem Angebot zahlreicher Servicedienste für die Wirtschaft nimmt die IHK Chemnitz auch hoheitliche, vom Staat übertragene Aufgaben wahr.

Die IHK Chemnitz sucht am Standort Freiberg idealerweise ab 01.01.2021 einen Referenten Regionalentwicklung (m/w/d). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

 

  • Betreuung und Beratung von Klein- und mittelständischen Unternehmen überwiegend aus dem Bereich Handel/Dienstleistung im Landkreis Mittelsachsen
  • Vertretung der Interessen der regionalen Wirtschaft bei Infrastrukturfragen, Raumordnungs- und Planungsverfahren
  • Zusammenarbeit mit Vertretern des Landkreises, der Kommunen und weiteren Partnern auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung und der Regionalentwicklung
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Netzwerktreffen
  • konzeptionelle Projektarbeit, Erstellung von Präsentationen und Verfassen von Pressemitteilungen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsgeographie bzw. Raumentwicklung oder ein vergleichbarer Abschluss mit Berufserfahrungen in Bezug zum Aufgabenbereich
  • Identifikation mit unternehmerischem Denken und Handeln sowie Freude am Netzwerken
  • strukturierte und kreative Arbeitsweise, Engagement und Eigenverantwortung im Aufgabengebiet
  • konstruktives und vernetztes Arbeiten im Team
  • PKW Führerschein

Was bieten wir Ihnen?

  • verantwortungs- und anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • moderner Arbeitsplatz und angenehmes Arbeitsklima
  • kontinuierliche Weiterbildung
  • angemessene Vergütung und Zusatzleistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 31.10.2020 an Frau Dr. Annette Schwandtke, Geschäftsführerin Regionalkammer Mittelsachsen, Halsbrücker Straße 34, 09599 Freiberg (E-Mail: bewerbung@chemnitz.ihk.de).