10.06.2022 - IHK Dresden

Berater (m/w/d) passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen / Integration von ausländischen Fachkräften

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Ja
Gewünschter Eintrittstermin: 01.10.2022
Einsatzorte: Dresden
Praxisnahe Dienstleistung und unternehmerisches Denken - dafür steht die IHK Dresden. Mit rund 93.000 Mitgliedsunternehmen sind wir der größte Interessenvertreter der ostsächsischen Unternehmerschaft. Unser Anliegen ist es, die wirtschaftliche Entwicklung im Kammerbezirk aktiv mitzugestalten und zu unterstützen. Dafür geben rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Dresden sowie an fünf Regionalstandorten täglich ihr Bestes.

Im Geschäftsbereich Bildung, Referat Ausbildungsberatung suchen wir zum 01. Oktober 2022 einen Berater (m/w/d) für das Bundesprogramm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von kleinen und mittelständigen Unternehmen (KMU) bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie der Integration von ausländischen Fachkräften“

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Beratung und Unterstützung von Ausbildungsbetrieben bei der Besetzung ihrer offenen Ausbildungsplätze durch individuelle persönliche, telefonische und elektronische Kontakte
  • Gewinnung von Ausbildungsinteressierten und Studienaussteigern durch aktives Werben für die duale Berufsausbildung, Unterstützung bei der beruflichen Orientierung vor allem in Abgangsklassen, ggf. Durchsicht der Bewerbungsunterlagen und Begleitung des Bewerbungsprozesses
  • Beratung und praktische Hilfestellung zur erfolgreichen betrieblichen Integration von ausländischen Jugendlichen (ohne Flüchtlingsstatus) und inländischen Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Begleitung der Ausbildungsbetriebe während der gesamten Ausbildungsdauer, um Ausbildungsabbrüche vorzubeugen
  • Kooperation mit regionalen und überregionalen Akteuren der Berufsorientierung und Berufsausbildung, Teilnahme an Arbeitskreisen und weiteren programmbegleitenden Angeboten
  • Darstellung und Präsentation des Programms auf Messen und Veranstaltungen sowie in den Medien
  • Dokumentation und Evaluation der Vermittlungsergebnisse
  • Vorbereitung der Abrechnung gegenüber dem Fördermittelgeber

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, in Verbindung mit einem höherqualifizierenden Fachabschluss als Meister, Techniker oder Fachwirt oder über einen Studienabschluss zum Beispiel in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts­pädagogik, Wirtschaftspsychologie oder Erziehungswissenschaften
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufs- und Ausbildungserfahrungen gesammelt, kennen das System der dualen Berufsausbildung und können Ihre berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse nachweisen
  • Sie konnten bereits erste Erfahrungen in der Bewerberauswahl sammeln und kennen verschiedene Instrumente des Ausbildungsmarketings
  • In Beratungsgesprächen überzeugen Sie durch ein sicheres und gewandtes Auftreten, bringen aber auch die nötige Sensibilität und Empathie mit
  • Sei sind kontaktfreudig und geübt, Netzwerke aufzubauen und zu begleiten
  • Ihr Arbeitsstil ist durch eigenverantwortliches Handeln und Organisationstalent geprägt
  • Sie sind im Besitz des PKW-Führerscheins und haben die Bereitschaft zur ausgeprägten Reisetätigkeit im Kammerbezirk

Was bieten wir Ihnen?

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, interessante Kontakte und ein starkes Netzwerk aus Industrie- und Handelskammern
  • ein leistungsgerechtes Vergütungssystem
  • eine zielgerichtete Einarbeitung und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Leistungen einer Gruppenunfallversicherung und Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zum Job-Ticket im VVO-Verkehrsverbund und unentgeltliche Parkplätze
  • Pausenversorgung

Die Stelle wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz sowie den Europäischen Sozialfond gefördert und ist vorerst bis zum 31.12.2023 befristet.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per mail in einem pdf-Dokument zusammengefasst an unsere Personalreferentin Frau Flieher: bewerbung@dresden.ihk.de

Bewerbungsschluss ist der 09. Juli 2022