12.01.2021 - IHK Chemnitz

Berater (m/w/d) „Arbeit 4.0“ mit dem Schwerpunkt Lernende Systeme (KI)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Wochenstunden: 40 Stunden
Befristet: Ja
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Chemnitz

Die IHK Chemnitz vertritt das Gesamtinteresse der ca. 70.000 Gewerbetreibenden der Region Südwestsachsen. Neben der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung auf allen politischen Ebenen und dem Angebot zahlreicher Servicedienste für die Wirtschaft nimmt die IHK Chemnitz auch hoheitliche, vom Staat übertragene Aufgaben wahr.

Für die Betreuung ihrer Mitgliedsunternehmen sucht die IHK Chemnitz am Standort Chemnitz zum nächstmöglichen Termin befristet bis zum 31.12.2022 einen Berater (m/w/d) „Arbeit 4.0“ mit dem Schwerpunkt Lernende Systeme (KI). Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Umsetzung des KI-Einführungsmoduls (siehe www.esf.de/zukunftszentren) im Rahmen des existierenden BMAS-Verbundprojekts „Regionales ZukunftszentrumArbeit und Qualifizierung neu denken in Sachsen“ (www.zukunftszentrum-sachsen.de) in der Region Chemnitz:

  • Erarbeitung und Darlegung von praktischen betrieblichen KI-Anwendungen sowie proaktive Ansprache von regionalen Unternehmen
  • Analyse betrieblicher Beratungs- und Unterstützungsbedarfe bei der Einführung digitaler Lösungen, insbesondere im Hinblick auf menschenzentrierte KI-Systeme
  • Unterstützung von KMU und deren Beschäftigten bei der Einführung digitaler Systeme und KI-basierter Systeme (bedarfs- und mitarbeiterorientierte Auswahl bzw. Entwicklung, Einführung und Anwendung) durch individuelle Beratungen
  • enge Zusammenarbeit mit Projektpartnern und Partnerinstitutionen (auch überregional)
  • Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Projektes
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Was sollten Sie mitbringen?

  • abgeschlossenes Studium im relevanten Einsatzbereich oder gleichwertiger Abschluss bzw.Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Change Management und Einführung digitaler Systeme
  • idealerweise Erfahrungen mit Lernenden Systemen und in der Beratung von Unternehmen
  • Kenntnisseder regionalen Wirtschaft
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • gute Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • regionale Reisebereitschaft, PKW-Führerschein

Was bieten wir Ihnen?

  • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit mit vielfältigen Einblicken in die regionale Wirtschaft sowie fachlicher Austausch mit (überregionalen)Projektpartnern
  • moderner Büroarbeitsplatz im Umfeld eines fachlich vielseitigen Geschäftsbereichs
  • kollegiales Arbeitsumfeld im angenehmen Team, regelmäßige Mitarbeiter- und Teamevents
  • angemessene Vergütung und Zusatzleistungen (u.a. betriebliche Altersvorsorge)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 25.01.2021 an Dr. Marco Hietschold, IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz oder per E-Mail an bewerbung@chemnitz.ihk.de.