15.06.2022 - Auslandshandelskammern

Mitarbeiter/in im Bereich Berufsbildung - AHK Paraguay

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Asunción
Die Deutsch-Paraguayische Industrie- und Handelskammer ist Teil des weltweiten Netzwerks von Auslandshandelskammern des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). An 140 Standorten in 92 Ländern weltweit bieten Deutsche Auslandshandelskammern ihre Erfahrungen, Verbindungen und Dienstleistungen deutschen wie ausländischen Unternehmen an. AHKs sind in allen Ländern vertreten, die für die deutsche Wirtschaft von besonderem Interesse sind. Die AHKs sind in Deutschland eng verbunden mit dem Netzwerk der deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs). Gemeinsam unterstützen IHKs und AHKs die deutschen Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland. Dachorganisation der IHKs ist der DIHK, der gleichzeitig das AHK-Netzwerk koordiniert und betreut. Die AHKs sind anteilig durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördert, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Die Deutsch-Paraguayische Industrie- und Handelskammer (AHK Paraguay) mit Sitz in Asunción sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Berufsbildung.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Die Tätigkeit in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) umfasst vorrangig folgende Aufgaben:

  • Konzeptionierung und Durchführung von Projekten im Bereich berufliche Bildung, inklusive Kostenkontrolle.
  • Entwicklung von Angebotskonzepten und Akquisetätigkeiten
  • Organisation und Durchführung von Workshops und Weiterbildungen
  • Mobilisierung von Firmenkontakten zum Thema berufliche Bildung und Mitgliederakquise

Was sollten Sie mitbringen?

  • Universitärer Abschluss oder vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in Projektmanagement und Akquise
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich beruflicher Bildung sind von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und vertrauenswürdiges Auftreten
  • Erfahrung in der Erstellung und im Umgang mit Datenbanken und Präsentationen
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und (wenn möglich) in Englisch
  • Hohe Lernbereitschaft und Motivation
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im Land

Was bieten wir Ihnen?

  • Arbeit in einem internationalen Team und einem weltweiten Netzwerk
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Förderung der persönlichen Entwicklung
  • Modernes und gut erreichbares Büro und zeitgemäße Arbeitsausstattung

Die vertraglichen Bedingungen richten sich nach den lokalen Konditionen der AHK Paraguay.

Der Arbeitsvertrag ist zunächst auf sechs Monate befristet mit der Möglichkeit zur Verlängerung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 23. Juni 2022 mit folgenden Unterlagen

  • Vollständiger Lebenslauf
  • Motivationsschreiben in deutscher Sprache
  • Zeugnisse/ Empfehlungsschreiben

ausschließlich per E-Mail und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen (in Guaraní) an Herrn John Henke (jhenke@paraguay.ahk.de).

Eine Einstellung ist nur möglich, wenn der Bewerber/ die Bewerberin über eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis für Paraguay verfügt.

Die vertraglichen Bedingungen richten sich nach den lokalen Konditionen der AHK Paraguay.

Der Arbeitsvertrag ist zunächst auf sechs Monate befristet mit der Möglichkeit zur Verlängerung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 23. Juni 2022 mit folgenden Unterlagen

·         Vollständiger Lebenslauf

·         Motivationsschreiben in deutscher Sprache

·         Zeugnisse/ Empfehlungsschreiben

ausschließlich per E-Mail und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen (in Guaraní) an Herrn John Henke (jhenke@paraguay.ahk.de).

 

Eine Einstellung ist nur möglich, wenn der Bewerber/ die Bewerberin über eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis für Paraguay verfügt.