25.03.2024 - IHK Düsseldorf

Weiterbildungsberatung (m/w/d) in Vollzeit, auch in Teilzeit möglich

Achtung: Dies ist die Vorschau Umgebung. Bitte diese Seite nicht verlinken.
Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit oder Teilzeit
Befristet: Ja
Mobiles Arbeiten: ja
Einsatzorte: Düsseldorf
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Die IHK Düsseldorf ist die Selbstverwaltung der regionalen Wirtschaft im Raum Düsseldorf, die sowohl politische Interessenvertretung und Dienstleistungen für rund 95.000 Unternehmen verantwortet als auch hoheitliche Aufgaben im Auftrage des Staates umsetzt.

Das IHK-Forum ist das moderne und qualitätsgesicherte Weiterbildungszentrum der IHK Düsseldorf. Mit dem vielfältigen Seminar- und Lehrgangsangebot unterstützt es Unternehmen, ihre Mitarbeitenden zielgerichtet zu fördern und zu entwickeln. Jedes Jahr begleiten wir rund 3.500 Teilnehmende in 400 Seminaren. Mit Ihrer Bewerbung können Sie Teil des Teams werden und zu einem erfolgreichen Weiterbildungsstandort beitragen. Die Anstellung erfolgt in Vollzeit (auch in Teilzeit möglich) und ist zunächst auf die Dauer von zwei Jahren befristet. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Termin qualifizierte und einsatzfreudige

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie beraten telefonisch und/oder persönlich Weiterbildungsinteressierte zu unseren Weiterbildungsangeboten und eventuellen Fördermöglichkeiten.
  • Sie beraten Unternehmen und stellen passgenaue Qualifizierungskonzepte zusammen.
  • Sie übernehmen das Seminar- und Lehrgangsmanagement von der Planung bis zur Evaluation  inklusive administrativer Tätigkeiten.
  • An der Gestaltung des Produktportfolios und bei Marketingmaßnahmen des IHK-Forums wirken Sie aktiv mit.
  • Sie akquirieren neue Dozentinnen und Dozenten und koordinieren deren Einsatz.       

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Studium (gerne mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre) oder Betriebswirt (IHK) und erste Berufserfahrung.
  • Sicheres und verbindliches Auftreten, ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie Freude am Umgang mit Menschen.
  • Gute digitale IT-Kenntnisse, insbesondere im Bereich E-Learning.
  • Organisationsgeschick, strukturierte Arbeitsweise und die Bereitschaft, sich in unterschiedliche Aufgaben und Fachgebiete einzuarbeiten.
  • Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift und gute MS-Office-Kenntnisse.

Was bieten wir Ihnen?

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben, kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum in
    einem engagierten Team.

  • Eine wertschätzende Kommunikations- und Führungskultur.

  • Eine marktgerechte Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen.

  • Flexible Arbeitszeitmodelle für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

  • Barrierefreiheit
  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Fahrradstellplätze
  • Betriebl. Gesundheitsmanagement
  • Essenzulagen
  • Arbeitgeberzuschuss bei Gehaltsumwandlung über die gesetzlich vorgesehenen Leistungen hinaus
  • Vermögenswirksame Leistungen

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30. April 2024.
Bitte benutzen Sie dafür ausschließlich unser Bewerber-Portal.
Ihre Ansprechpartnerin ist:
Tina Riepel
Tel.: 0211 17243-33

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach SGB IX berücksichtigt.