18.11.2021 - IHK Düsseldorf

Trend- und Innovationsscout Auslandsgeschäft (m/w/d) inkl. Zuständigkeit für die Regionen Greater China + ASEAN

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit
Wochenstunden: 30 Stunden
Befristet: Ja
Bewerbungsfrist: 2021-12-10
Gewünschter Eintrittstermin: 2022-01-01
Einsatzorte: Düsseldorf

Die IHK Düsseldorf engagiert sich für die Interessen von 89.000 Unternehmen in Düsseldorf und im Kreis Mettmann. Wir sind: - Mittler zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung, - Dienstleister mit einem breiten Angebot an persönlichen Beratungen und Veranstaltungen, - kompetent, serviceorientiert und innovativ.

Die Abteilung International ist erste Anlaufstelle für Geschäfte mit dem Ausland. Sie berät die Mitgliedsunternehmen zu internationalen Märkten und Geschäftskontakten, zu internationalen Rechtsfragen und in ausländerrechtlichen Angelegenheiten. Darüber hinaus unterstützt sie die Unternehmen bei der zoll- und außenwirtschaftsrechtlich korrekten Abwicklung von Auslandgeschäften inklusive des zugehörigen Bescheinigungs- und Dokumentenservice. Zahlreiche Veranstaltungen zu Auslandsthemen runden das Angebot ab. Die Anstellung erfolgt in Teilzeit (30 Stunden/Woche) und ist vorerst auf die Dauer von zwei Jahren befristet. Zur Verstärkung unseres Kompetenzfeldes Standortpolitik, Abteilung International, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen qualifizierten und einsatzfreudigen Trend- und Innovationsscout Auslandsgeschäft (m/w/d) inkl. Zuständigkeit für die Regionen Greater China + ASEAN

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Identifizierung und Bewertung aktueller Trends und Innovationen mit Bezug zum Auslandsgeschäft sowie Information und Beratung unserer Mitgliedsunternehmen.

  • Unterstützung von Start- und Scale-Ups bei der Internationalisierung und Kontaktpflege zu den entsprechenden Netzwerken in unserer Region.

  • Ansprechpartner unserer Mitgliedsunternehmen für die Wachstumsregionen Greater China und ASEAN.

  • Konzeption, Organisation und Moderation von Fachveranstaltungen und Events, bei denen Sie auch selbst als Wissensträger/in auftreten.

  • Aufarbeitung (schriftlich und audio-visuell) von Fachinformationen für unsere Internetseiten, regelmäßigen Newsletter und Social Media-Auftritte.

  • Mitgestaltung und Kommunikation der Digitalisierung von Beratungsangeboten der Abteilung International.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreicher Studienabschluss in den Bereichen Technologie, Ingenieur-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften.

  • Berufserfahrung im internationalen Kontext (Unternehmen, Start up, AHK) und nachweisliche Beschäftigung mit Innovationsthemen.

  • „Customer first“-Mentalität und schnelles Erkennen von Kundenbedarfen.

  • Gutes Verständnis globaler wirtschaftlicher Zusammen-hänge und deren Auswirkungen auf international operierende Unternehmen.

  • Teamgeist, Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und versierter Umgang mit den unterschiedlichsten Gesprächspartnern.

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Eine weitere (asiatische) Fremdsprache ist von Vorteil.

  • Zeitliche Flexibilität.

Was bieten wir Ihnen?

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben, kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team.

  • Eine marktgerechte Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen und Übernahme der Kosten für den ÖPNV.

  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

  • Ein modernes Arbeitsumfeld im Herzen von Düsseldorf.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 10. Dezember 2021.

Bitte benutzen Sie dafür ausschließlich unser Bewerber-Portal.

Ihr Ansprechpartner bei der IHK Düsseldorf:
Ralf Schlindwein
Tel.: 0211 3557-220

 Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach SGB IX berücksichtigt.