19.03.2024 - IHK Reutlingen

Projektmanager International (m/w/d)

Achtung: Dies ist die Vorschau Umgebung. Bitte diese Seite nicht verlinken.
Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit oder Teilzeit
Befristet: Ja
Einsatzorte: Reutlingen
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Die IHK Reutlingen gibt als Interessenvertretung von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg der regionalen Wirt-schaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unterneh-merischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.

Für den Geschäftsbereich International und internationale Fachkräfte suchen wir ab sofort in Teil- oder Vollzeit einen Projektmanager International (m/w/d). Ihr Schwerpunkt liegt in der Beratung und Unterstützung für das Welcome Center Neckar-Alb. Es ist eine Anlauf- und Erstberatungsstelle für internationale Fachkräfte und Unternehmen in der Region. Dabei liegt der Fokus auf der Beratung und Unterstützung rund um die Beschäftigung und Integration internationaler Fachkräfte. Das Welcome Center wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus gefördert.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie wirken am Aufbau des Welcome Centers Neckar-Alb mit und tragen mit Ihren kreativen und innovativen Ideen zur Willkommenskultur in der Region bei.
  • Sie beraten internationale Fachkräfte, Studierende und Neuankömmlinge rund um die Themen „Ankommen, Arbeiten/Studieren, Leben in der Region Necker-Alb“.
  • Sie sind erste Ansprechperson für Unternehmen zur Beschäftigung und Integration internationaler Fachkräfte.
  • Die Netzwerkarbeit mit verschiedenen Organisationen und Welcome Centern in Bezug auf Migration und Integration gehört zu Ihrem Zuständigkeitsbereich.
  • Sie managen Infoveranstaltungen, Workshops und interkulturelle Trainings und unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Sozial- oder Geisteswissenschaften oder haben eine vergleichbare Ausbildung mit anschließender Aufstiegsfortbildung erfolgreich absolviert.
  • Sie interessieren sich für Fachthemen wie bspw. Einwanderung, arbeitsmarkt- und aufenthaltsrechtliche Regelungen.
  • Erste Erfahrungen in der Beratung der oben genannten Zielgruppen sind hilfreich.
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie bringen interkulturelle Kompetenz, Weltoffenheit sowie Freude an der Netzwerkarbeit mit.
  • Eine selbstständige Arbeitsweise sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten runden Ihr Profil ab.

Was bieten wir Ihnen?

  • Leistungsgerechte Vergütung
  • 13. Monatsgehalt
  • Persönliche Entwicklung und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Job-Rad
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterevents
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • 30 Urlaubstage
  • Zusatzurlaub an Weihnachten und Silvester

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@reutlingen.ihk.de. Telefonische Auskunft erhalten Sie von Svitlana Burmey unter 07121 201-243.