21.04.2022 - IHK Freiburg

Projektmanager:in Fördermittel / Qualitätsmanagementbeauftragte:r (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Ja
Gewünschter Eintrittstermin: 01.09.2022
Einsatzorte: Offenburg
Die IHK-Akademie Südlicher Oberrhein gehört zu den größten und leistungsfähigsten Akademien beruflicher Aus- und Weiterbildung in Baden-Württemberg. Zu unseren Aufgaben gehört sowohl die Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften als auch die Ausbildung junger Berufseinsteiger:innen. Nahezu 7000 Teilnehmer:innen nutzen jedes Jahr unsere Qualifizierungsangebote.

Wir suchen zum 1. September 2022 für den Standort Offenburg eine:n Projektmanager:in Fördermittel / Qualitätsmanagementbeauftragte:r 100% (m/w/d)

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Eine der Hauptaufgaben ist die Gewinnung, Beantragung, Abwicklung und Doku-mentation von Fördermitteln für die IHK-Akademie im Bereich der Investitions-förderung bei Bau, Modernisierung, Instandhaltung und Ausstattung.

Zusätzlich impliziert diese Stelle den Support bei der Einführung der Träger- und Maßnahmenqualifizierung nach AZAV sowie die Mitwirkung und Umsetzung diverser Projekte im Kontext der IHK-Akademie.

Als Qualitätsmanagementbeauftragte:r sichert, entwickelt und setzt der/die Stelleninhaber:in das Qualitätssystem der IHK-Akademie nach ISO 9001:9015 und AZAV um.

Was sollten Sie mitbringen?

·   Abgeschlossene berufliche Erstausbildung im techn.ischen oder kaufmännischen Bereich mit darauf aufbauendem beruflichem Weiterbildungsabschluss oder BWL-/VWL-Studium in einschlägiger Fachrichtung sowie Berufspraxis

·   Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge

·   Sicherer Umgang mit den Ms-Office Programmen (Word, Excel, Outlook)

·   Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein

·   Sicheres und verbindliches Auftreten beim Kunden mit guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit

·   Begeisterungsfähigkeit und Teamorientierung

Was bieten wir Ihnen?

·   eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Umfeld bei leistungsgerechter Vergütung

·   eine strukturierte Einarbeitung

·   vielfältige Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (u.a. JobRad)

·   ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot u.v.m.

 Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (Jahresbrutto) und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist bis zum 19.05.2022 ausschließlich über unser Bewerbungsportal

 http://bewerbung.freiburg.ihk.de/datev/offenestellen/bewerben.jsp/121

 Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein Personalwesen, Bismarckallee 18-20, 79098 Freiburg

 www.suedlicher-oberrhein.ihk.de