11.01.2022 - IHK Köln

Beratung / Ausbildungsstellenvermittlung (m/w/d) in Bergheim

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit
Befristet: Ja
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Bergheim
Die IHK Köln steht für unternehmerisches Denken und Handeln, moderne Services sowie die Kontinuität und Verantwortung eines öffentlichen Arbeitgebers. Dieser Dreiklang ist Grundlage für die vielfältigen Tätigkeiten unserer rund 250 Beschäftigten. Wenn Sie Leistungsstärke, Engagement, Zuverlässigkeit, Kompetenz, Veränderungsbereitschaft und Teamgeist mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig.

In der Geschäftsstelle Rhein-Erft ist für den Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung der IHK Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Beratung / Ausbildungsstellenvermittlung (m/w/d) für das Förderprogramm "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften", gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und den Europäischen Sozialfonds (ESF), befristet mit Sachgrund bis längstens 31.12.2022, in Teilzeit mit wöchentlich 33,20 Stunden, zu besetzen.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsstellen und Einstiegsqualifikationen
  • Ermittlung der betriebsspezifischen Anforderungen an von Betrieben gesuchte Auszubildende
  • Beratung und Auswahl der zukünftigen Auszubildenden und Herstellung des Kontakts zwischen zukünftigen Auszubildenden und Unternehmen
  • Akquise neuer Ausbildungsstellen
  • Informations- und Beratungskontakte zu Schülern, Lehrern und Eltern
  • Förderung der Willkommenskultur in Unternehmen für Fachkräfte aus dem Ausland
  • Beratung von Unternehmen über die Möglichkeiten der Fachkräftesicherung aus dem Ausland

Was sollten Sie mitbringen?

  • Fachhochschul- oder Universitätsabschluss geisteswissenschaftlicher, pädagogischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Richtung oder vergleichbarer Abschluss der beruflichen Fortbildung (von Vorteil: AEVO-Prüfung)
  • Erfahrungen in der Beratung von Jugendlichen in der Berufsorientierung
  • Erfahrungen in der professionellen Beratung von Unternehmen im Rekrutierungsprozess
  • Kenntnis der Strukturen des Übergangs Schule/Beruf und der beruflichen Bildung
  • Sicheres Auftreten, Vertriebsorientierung und Präsentationserfahrungen
  • Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Sehr gute Kenntnisse in den Softwareanwendungen der MS365-Produkte

Was bieten wir Ihnen?

Wir fördern Ihr persönliches Potential und bieten Ihnen ein leistungsbezogenes Gehalt.

Freuen Sie sich auf Ihre neue vielseitige Aufgabe in unserer IHK  mit viel Raum für Eigeninitiative und Ihr Engagement. Profitieren Sie von einer offenen Kommunikationskultur, der Vielfalt unserer Strukturen und der Familienfreundlichkeit in unterschiedlichen Karrierephasen. Erfahren Sie, warum unsere IHK besonders ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. Januar 2022. Bitte reichen Sie sie ausschließlich über unser Online-Recruiting-System  https://recruiting.ihk-koeln.de/stellenanzeigen.php?anzeigeID=HL9PZGUJK8V7GCUHKTY6 ein.