28.05.2024 - IHK Wuppertal

Sachbearbeiter Personal und Recruiting (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit
Befristet: Ja
Mobiles Arbeiten: ja
Einsatzort: Wuppertal
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenausschreibung Die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid ist Interessenvertretung und moderner Dienstleister für rund 40.000 Unternehmen im Bergischen Städtedreieck.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams im Stabsbereich Personal einen Sachbearbeiter Personal und Recruiting (m/w/d) in Teilzeit. Die Personalsachbearbeitung ist sehr vielfältig – von der Stellenausschreibung bis hin zur Zeugniserstellung. Sie sind wichtige/r Ansprechpartner/in für die Fach- und Führungskräfte zu allen personalwirtschaftlichen und tarifrechtlichen Angelegenheiten und unterstützen bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern/innen.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Abstimmen zur monatlichen Entgeltabrechnung in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister
  • Übernehmen allgemeiner Personalverwaltungs- und Assistenzaufgaben im Tagesgeschäft sowie Unterstützen und Vertreten der Assistenz der Hauptgeschäftsführung
  • Organisieren und Durchführen von Bewerbungsverfahren
  • Mitarbeiten in HR-Projekten

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einer Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen in der Entgeltabrechnung sowie gute Kenntnisse im Arbeitsrecht mit
  • Sie besitzen Teamgeist, ausgezeichnete kommunikative und organisatorische Fähigkeiten sowie die Bereitschaft zur ständigen fachlichen Weiterentwicklung
  • Serviceorientierung, hohe Vertrauenswürdigkeit, Sorgfalt und Diskretion sind für Sie selbstverständlich

Was bieten wir Ihnen?

  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielräumen sowie eine moderne Büroausstattung
  • eine strukturierte Einarbeitung sowie Weiterbildung und Entwicklungsperspektiven
  • eine familienbewusste Personalpolitik und flexible Arbeitszeiten
  • gute Verkehrsanbindungen mit dem ÖPNV
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem hauseigenen Tarif, freiwillige soziale Leistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Krankenversicherung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Dienstradleasing, Jobticket, Gesundheitsmanagement
  • und vieles mehr

  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Fahrrad-Leasing
  • Fahrradstellplätze
  • Betriebl. Gesundheitsmanagement
  • Kostenlose Getränke
  • Kostenloses Obst
  • Firmenevents und Teamaktivitäten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen

Die Bestimmungen des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsgesetzes werden berücksichtigt. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 12.06.2024 über unser Bewerbermanagementsystem. - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Gerne steht Ihnen Patricia Jost unter der Telefonnummer 0202 2490-130 zur Verfügung.