02.08.2022 - DIHK Berlin

Referent (w/m/d) Korruptionsprävention

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Nein
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Berlin

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) übernimmt als Dachorganisation der 79 deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) die Interessenvertretung der deutschen Wirtschaft gegenüber den Entscheidern der Bundespolitik und den europäischen Institutionen. Zugleich koordiniert er das weltweite Netz der bilateralen deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) mit 140 Standorten in 92 Ländern.

Zur Unterstützung unseres Teams im DIHK in Berlin suchen wir für die Themenfelder Compliance und Integritätsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Korruptionsprävention.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie fungieren innerhalb des Teams, das sich um Gute Interessenvertretung, Beschwerdemanagement und Korruptionsprävention kümmert, als erster Ansprechpartner für Compliance/Korruptionspräventionsfragen innerhalb des DIHK und den dazu gehörigen Tochtergesellschaften. Darüber bearbeiten Sie schwerpunktmäßig folgende Themenbereiche:
    • Aufklärung der Beschäftigten zu Korruptionsthemen, insbesondere durch regelmäßige Informationsveranstaltungen für die Belegschaft im In- und Ausland
    • Konzeption und Durchführung von Korruptionspräventionsschulungen zur Sensibilisierung der Beschäftigten
    • Ansprechpartner für Beschäftigte und Hauptgeschäftsführung zu den Themen Compliance/Korruptionsprävention
    • Gestaltung und Überwachung von Complianceregeln sowie Aufbau eines entsprechenden Compliance-Systems
    • Einführung eines Whistleblowersystems
  • Ihre Aufgaben werden Sie in enger Abstimmung mit den weiteren Bereichen des DIHK (z. B. Finanzen|Controlling, Personal, AHK-Netz) ausführen.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Hochschulstudium (Diplom-, Masterabschluss etc.) bzw. haben einen vergleichbaren Studiengang abgeschlossen.
  • Berufliche Erfahrungen im Bereich Korruptionsprävention und/oder Compliance werden vorausgesetzt. Insbesondere bringen Sie das für diese Aufgabe notwendige Fingerspitzengefühl mit.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an koordinierenden und steuernden Fähigkeiten aus sowie die Bereitschaft, komplexe Prozesse unterschiedlichen beteiligten Interessensgruppen nah zu bringen und mit diesen abzustimmen.
  • Überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein ausgezeichnetes sprachliches Ausdrucksvermögen sind Teil Ihrer persönlichen Kompetenzen.
  • Ihr Auftreten ist sicher und professionell. Auch unter Zeitdruck bleiben Sie zu jeder Zeit souverän.

Was bieten wir Ihnen?

Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien und kurze Informationswege. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Sie haben die Möglichkeit, die Arbeitszeit innerhalb eines vorgegebenen Rahmens flexibel zu gestalten.
Der DIHK ist zertifiziert gemäß  audit „beruf undfamilie".
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.