25.02.2021 - IHK Köln

Referent (m/w/d) Vergaberecht/Compliance

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit
Wochenstunden: 25 Stunden
Befristet: Ja
Bewerbungsfrist: 2021-03-21
Gewünschter Eintrittstermin: 2021-03-01
Einsatzorte: Köln

Die IHK Köln steht für unternehmerisches Denken und Handeln, moderne Services sowie die Kontinuität und Verantwortung eines öffentlichen Arbeitgebers. Dieser Dreiklang ist Grundlage für die vielfältigen Tätigkeiten unserer rund 250 Beschäftigten. Wenn Sie Leistungsstärke, Engagement, Zuverlässigkeit, Kompetenz, Veränderungsbereitschaft und Teamgeist mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig.

Im Geschäftsbereich Recht und Steuern ist zum 1. März 2021 eine Position als Referent (m/w/d) im Bereich Vergaberecht/Compliance, wöchentlich mit 25,0 Stunden, befristet mit Sachgrund zur Vertretung zu besetzen. Der Aufgabenbereich beinhaltet die Unterstützung des Bereichs Compliance/Vergabe und unter anderem die Themenfelder Datenschutzmanagement, Auftragsvergaben und Vertragsmanagement.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Bearbeitung datenschutzrechtlicher Fragestellungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren der IHK Köln und ihrer nachgeordneten Gesellschaften, insbesondere im Liefer- und Dienstleistungsbereich
  • Beratung der Fachabteilungen zu unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen
  • Vertragsmanagement

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung (2. Staatsexamen)
  • Idealerweise Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht, insbesondere zu Liefer- und Dienstleistungen und/oder im Datenschutzrecht
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten im Kontakt mit Unternehmen und Behörden
  • Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweis
  • Routinierter Umgang mit den Standardsoftwareanwendungen der MS-Office-Produkte

Was bieten wir Ihnen?

Wir fördern Ihr persönliches Potential und bieten Ihnen ein leistungsbezogenes Gehalt.

Freuen Sie sich auf Ihre neue vielseitige Aufgabe in unserer IHK mit viel Raum für Eigeninitiative und Ihr Engagement. Profitieren Sie von einer offenen Kommunikationskultur, der Vielfalt unserer Strukturen und der Familienfreundlichkeit in unterschiedlichen Karrierephasen. Erfahren Sie, warum unsere IHK besonders ist.

 Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21. März 2021. Bitte reichen Sie sie ausschließlich über unser Online-Recruiting-System  https://recruiting.ihk-koeln.de/stellenanzeigen.php?anzeigeID=QXGJHCDXTXXSN7F7SYKL ein.