10.06.2024 - DIHK Service GmbH Berlin

Projektreferent (w/m/d) im Projekt Berufsbildungspartnerschaft Mexiko

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit oder Teilzeit
Befristet: Ja
Einsatzort: Berlin
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die DIHK Service GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) und versteht sich als Designer, Entwickler und Umsetzer von Projekten für die Industrie- und Handelskammern (IHKs), Auslandshandelskammern (AHKs) und die DIHK.

Zur Verstärkung unseres Teams im Projekt Berufsbildungspartnerschaft Mexiko in der DIHK Service GmbH am Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektreferenten (w/m/d) in Vollzeit. Die Position ist bis zum 30. November 2026 projektbezogen befristet.   Als Instrument der Entwicklungszusammenarbeit tragen Berufsbildungspartnerschaften (BBP) in Partnerländern zur Beteiligung der lokalen Wirtschaft und zur Praxisorientierung der beruflichen Aus- und Weiterbildung vor Ort bei. Dabei nutzen die Partnerschaften das Berufsbildungs-Know-how der deutschen Kammern und Verbände sowie deren Berufsbildungseinrichtungen. Der DIHK hat zum 1. Dezember 2023 die zweite Phase einer BBP in Mexiko gestartet. In Zusammenarbeit mit drei Verbänden bzw. Organisationen der Privatwirtschaft zielt das Projekt darauf ab, bestehende Modellelemente der dualen Berufsbildung landesweit auszurollen und auf weitere Berufe auszudehnen. Weiterhin sollen die Akteure der verfassten Privatwirtschaft unterstützt werden, immer mehr Unternehmen und Jugendliche für eine duale Berufsausbildung zu gewinnen. Dies soll u. a. durch einheitliche Prüfungen und Standards sowie eine adressatenorientierte Berufsorientierung erreicht werden.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Als fachliche Steuerung sind Sie dafür verantwortlich, dass die im Projektplan beschlossenen Maßnahmen effektiv und innerhalb des Zeitplans umgesetzt werden. Dazu arbeiten Sie eng mit einem Langzeitexperten und einem Team vor Ort an der AHK Mexiko zusammen und stehen im kontinuierlichen Kontakt mit der Kompetenzstelle internationale Berufsbildung in der DIHK bzw. in der DIHK Service GmbH.
  • Sie übernehmen die administrative Steuerung des Projektes inklusive der zuwendungsrechtlich korrekten Mittelverwendung durch das Team vor Ort, die AHK sowie des Finanzcontrollings. Dazu stehen Sie kontinuierlich im Kontakt mit dem Projektteam in Mexiko und sind für die Einhaltung der vom Zuwendungsgeber auferlegten Bewilligungsbedingungen zuständig.
  • Sie erstellen Finanzkalkulationen, verhandeln und arbeiten Dienstleistungsverträge aus und übernehmen projektbezogene Dienstreisen ins In- und Ausland, v.a. nach Mexiko als Projektland und Bonn als Sitz der sequa gGmbH.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts-, Politik- oder Kommunikationswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation der höheren Berufsbildung.
  • Sie bringen Erfahrung im Projektmanagement mit und verfügen über erste berufliche Erfahrungen im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung.
  • Sie haben Spaß am Entwickeln und Umsetzen von Konzepten.
  • Sie sind zudem sprachlich gewandt und kommunikativ.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und sehr gute Englisch- sowie Spanischkenntnisse.
  • Wir freuen uns, wenn Sie internationale Arbeitserfahrung mitbringen oder bereits in einem internationalen Kontext gearbeitet haben, über interkulturelle Kompetenzen verfügen und wenn Sie sich zutrauen, ein Projektteam digital und über Ländergrenzen sowie mit Zeitverschiebung hinweg zu koordinieren.
  • Sie haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit AHKs, IHK-Organisationen, Ministerien, wirtschaftsnahen Organisationen, ehrenamtlichen Initiativen und Behörden.
  • Sie sind sensibel für die besonderen Anforderungen an die Gestaltung von Projekten an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und arbeiten ergebnis- und teamorientiert.
  • Sie wissen eigenverantwortliches und kooperatives Arbeiten in flachen Hierarchien zu schätzen.

Was bieten wir Ihnen?

  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Haus der Deutschen Wirtschaft im Herzen von Berlin
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Vergünstigtes Essen in unserer hausinternen Kantine
Der DIHK ist zertifiziert nach dem audit „berufundfamilie“.
Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung. Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal bis einschließlich bis 9. Juli 2024.

Weitere Hinweise
 
Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen unabhängig von Alter, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung. Die Auswahl wird aufgrund der Eignung getroffen. Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Menschen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders.