04.06.2024 - IHK Duisburg

Referent (w/m/d) für Mobilität, Logistik und Politik

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Nein
Mobiles Arbeiten: ja
Einsatzort: Duisburg
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Niederrheinische IHK vertritt als Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft das Gesamtinteresse von rund 70.000 meist mittelständischen Unternehmen in der Stadt Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve. Wir verstehen uns als zukunftsorientierter Dienstleister und sind Wirtschaftsförderer und Motor im Strukturwandel.

Für unseren Geschäftsbereich Standort, Digital, Innovation, Umwelt suchen wir frühestmöglich einen Referent (w/m/d) für Mobilität, Logistik und Politik

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Public Affairs mit besonderem Fokus auf Mobilität und Logistik
  • Mobilitätsberatung und Projektmanagement
  • Organisation von Informationsveranstaltungen und Politikdialogen
  • Mitgliederberatung und Gremienbetreuung
  • Erstellung von Stellungnahmen und Publikationen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Großes Interesse an Wirtschaftspolitik und Mobilitätsfragen
  • Idealerweise Erfahrungen aus Gremien-, Vereins- oder Verbandsarbeit
  • Abgeschlossenes Masterstudium
  • Freude am Umgang mit Entscheidungsträgern
  • Ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Routinierter Umgang mit Social Media und PR

Was bieten wir Ihnen?

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, zuverlässiger Arbeitgeber
  • 38,5 Stunden/Woche und 30 Tage Urlaub (Vollzeit)
  • Flexible Arbeitszeit-/Teilzeitmodelle sowie mobiles Arbeiten
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mobilitätszuschuss
  • Regelmäßige Betriebsfeiern und Events
  • Zentral gelegener Standort, direkt am Hauptbahnhof Duisburg
  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrrad-Leasing
  • Fahrradstellplätze
  • Betriebl. Gesundheitsmanagement
  • Kostenlose Getränke
  • Kostenloses Obst
  • Firmenevents und Teamaktivitäten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online bis zum 18.06.2024.