26.06.2024 - HK Hamburg

Prüfungskoordination (w/m/d) für die Sach- und Fachkundeprüfungen für Gefahrgutbeauftragte und Gefahrgutfahrer:innen

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Mobiles Arbeiten: ja
Einsatzort: Hamburg
Unsere Handelskammer Hamburg vertritt etwa 180.000 Unternehmen. Sie berät Unternehmen, bündelt deren Interessen gegenüber Politik und Verwaltung und bildet Menschen aus und weiter. Als zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz organisiert die Handelskammer Hamburg rund 20.000 Prüfungen im Jahr in der Aus- und Fortbildung.

Zur Verstärkung des Geschäftsbereichs Mitgliederdialog und Prüfungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Prüfungskoordinator (w/m/d) für die Sach- und Fachkundeprüfungen für Gefahrgutbeauftragte und Gefahrgutfahrer:innen. Als Prüfungskoordinator:in für Sach- und Fachkundeprüfungen im Bereich Gefahrgut organisieren Sie die Prüfungen eigenverantwortlich und stellen die Ergebnisse selbstständig fest. Sie tauschen sich regelmäßig mit den Fachkolleg:innen im bundesweiten DIHK-Netzwerk aus.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • die Organisation von jährlich ca. 30 bis 60 Prüfungsterminen mit durchschnittlich1.300 Prüflingen im Jahr
  • die Koordination der Prüflinge zu den einzelnen Terminen bzw. Absprache mit den relevanten Bildungsträgern zu den Terminen
  • das Zusammenstellen der Prüfungsunterlagen
  • die selbstständige Auswertung der Prüfungsleistungen
  • das Ausstellen der Zertifikate für die erfolgreichen Absolventen
  • die telefonische und persönliche Beratung der Prüflinge

Sie begleiten darüber hinaus gemeinsam mit Ihren sechs Kolleg:innen das Transformationsprojekt zur Umstellung von papierbasierten auf digitale Prüfungen. Sie arbeiten vertrauensvoll im Team zusammen und vertreten sich gegenseitig bei Urlaub oder Krankheit.

Was sollten Sie mitbringen?

  • eine abgeschlossene Weiterbildung als Fachwirt:in im Verkehrswesen
  • oder eine kaufmännische Ausbildung mit der Bereitschaft, die Sachkundeprüfung selbst abzulegen
  • möglichst Erfahrungen in der Prüfungsorganisation und/oder im Verkehrsgewerbe
  • die schnelle Einarbeitung in die verwendete Prüfungs-Software
  • Interesse an der Modernisierung und Verbesserung von Prüfungsabläufen und eine digitale Affinität zur Unterstützung des Transformationsprozesses
  • Wissbegier und die Bereitschaft, Ihr Fachwissen immer aktuell zu halten
  • Gründlichkeit, Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsstärke und interkulturelle Kompetenz
  • Fingerspitzengefühl und die Fähigkeit, in Konflikten zu vermitteln
  • Freude an Teamarbeit und am Austausch mit Ihrem Netzwerk

Was bieten wir Ihnen?

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Hamburger Innenstadt
  • Ein gutes Betriebsklima und viele Entwicklungsmöglichkeiten als Teil eines internationalen Netzwerks mit der Dachorganisation DIHK- Deutsche Industrie und Handelskammer, 79 Industrie- und Handelskammern in Deutschland und 120 Auslandshandelskammern weltweit
  • Stärkenorientierte Förderung mit dem Gallup Clifton Strengths Assessment inkl. Coachingangebot und systematische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen – wir sind ausgezeichnet mit dem Hamburger Familiensiegel
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und die Möglichkeit bis zu zwei Tage pro Woche im Mobile Office zu arbeiten
  • Weitere Benefits, wie z.B. Deutschlandticket, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheits- und Sportangebote und mehr
  • Barrierefreiheit
  • Mobiles Arbeiten möglich
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Fahrrad-Leasing
  • Fahrradstellplätze
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenlose Getränke
  • Essenzulagen
  • Firmenevents und Teamaktivitäten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeberzuschuss bei Gehaltsumwandlung über die gesetzlich vorgesehenen Leistungen hinaus
  • Vermögenswirksame Leistungen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive Motivationsschreiben und Gehaltsvorstellungen), die wir ausschließlich über unser elektronisches Stellenportal entgegennehmen.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.