06.01.2022 - IHK Wuppertal

Pressereferenten digital (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Nein
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Wuppertal
Die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid ist Interessenver-tretung und Dienstleister für rund 38.000 Unternehmen im Bergischen Städtedreieck.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Geschäftsbereich Standortpolitik, Verkehr, Öffentlichkeitsarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1. März 2022 einen Pressereferenten digital (m/w/d).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Im Team der Pressestelle sind Sie verantwortlich für die digitale Kommunikation der IHK. Dazu gehört das komplette Community Management unserer Internetpräsenz - von IHK24 über Social-Media-Aktivitäten, bis zum internen Social Intranet sowie ganz aktuell die Implementierung eines neuen Veranstaltungsmanagementprogramms.

  • Darüber hinaus arbeiten Sie an der monatlich erscheinenden IHK-Zeitschrift „Bergische Wirtschaft“ mit, von der Aufstellung des Themenplans über die Redaktion der Beiträge bis zum fertigen Heft und vertreten den verantwortlichen Redakteur.

  • Mitwirkung bei der Konzeption von Kampagnen und sonstigen Sonderaktionen sowie unterstützende Tätigkeiten für den Geschäftsführer/IHK-Pressesprecher, beispielsweise das Verfassen von Pressemeldungen, die Bearbeitung von Presseanfragen und die Mitorganisation von IHK-Veranstaltungen und Umfragen.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder einen Abschluss an einer Journalistenschule bzw. ein Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung.

  • Sie haben Erfahrungen im Online-Journalismus und mit der Moderation von Themen in den Sozialen Medien sowie Freude am Formulieren und Gestalten.

  • Sie sind innovativ und kreativ, Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und Sie verfügen über hohe Kontakt-, Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit.

  • Sie sollten außerdem wirtschafts- und regionalpolitisches Interesse, sowie Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mitbringen.

Was bieten wir Ihnen?

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem wirtschaftlichen Umfeld

  • eine strukturierte Einarbeitung sowie Weiterbildung und Karrierechancen

  • eine familienbewusste Personalpolitik und flexible Arbeitszeiten

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem hauseigenen Tarif, freiwillige soziale Leistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Jobticket, Gesundheitsmanagement, uvm.

 Die Bestimmungen des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsgesetzes werden berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.01.2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: bewerbungen@bergische.ihk.de oder online über unsere Webseite www.bergische.ihk.de, Dokumenten-Nr. 3537498.