23.05.2024 - IHK Potsdam

Referent/in Interessenvertretung Verkehrspolitik (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Nein
Mobiles Arbeiten: ja
Einsatzort: Potsdam
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

In der Industrie- und Handelskammer Potsdam vertreten wir engagiert und nachhaltig die Interessen der Wirtschaft in der Landeshauptstadt und im ländlichen Raum. Mit rund 85.000 Unternehmen und dem bundesweit zweitgrößten Kammerbezirk sind wir die mitgliederstärkste Selbstverwaltungsorganisation des Landes Brandenburg.

Zur Verstärkung unseres Teams mit rund 140 Beschäftigten und Hunderten ehrenamtlich engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern suchen wir im Rahmen einer Stellennachbesetzung zum nächstmöglichen Termin eine/n Referent/in Interessenvertretung Verkehrspolitik (m/w/d)

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

·         Sie ermitteln und vertreten die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen im Themenfeld Verkehrs- und Infrastrukturpolitik, insb. auf Landes- und Bundesebene.

·         Sie koordinieren Fachausschüsse der IHK Potsdam.

·         Sie betreuen die Verkehrsbranchen und beraten Mitgliedsunternehmen im IHK-Bezirk.

·         Sie erarbeiten Stellungnahmen sowie wirtschaftspolitische Grundsatzfragen und Positionspapiere, auch fachbereichsübergreifend.

·         Sie konzipieren selbstständig und im Team politische Kampagnen zur Einflussnahme auf politische Entscheidungsprozesse und setzen diese um.

·         Sie übernehmen die inhaltliche Vorbereitung von Terminen der Geschäftsführung, Reden, Pressestatements und Veranstaltungen.

Was sollten Sie mitbringen?

·         Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Geografie, Verkehrsplanung oder ähnlicher Fachrichtungen mit Bezug zur Verkehrspolitik.

·         Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen im Bereich der Verkehrspolitik auf Bundes- oder Landesebene bzw. Kenntnis verkehrspolitischer Fragestellungen.

·         Sie sind ein Teamplayer, kreativ, schätzen die Vielfalt der Aufgaben und selbstständiges Arbeiten, sind sicherer im Umgang mit neuen Medien und haben gute Kenntnisse in MS-Office Programmen.

Was bieten wir Ihnen?

·         Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag.

·         30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr.

·         Eine top Einarbeitung auf einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Landeshauptstadt Potsdam.

·         Hohes Potenzial für Eigeninitiative und persönliche Entwicklung.

·         Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und professionellen Umfeld.

·         Eine partizipative und wertschätzende Führungskultur und ein super Team-Spirit.

·         Eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem hauseigenen Tarif – mit umfangreichen Sozialleistungen wie Zuschüssen zu Kinderbetreuungskosten und zur Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten sowie Gesundheits- und Weiterbildungsangeboten.

  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Fahrradstellplätze
  • Betriebl. Gesundheitsmanagement
  • Kantine
  • Firmenevents und Teamaktivitäten
  • Betriebliche Altersvorsorge

Interesse, Teil unserer Community zu werden?

Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.06.2024 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage.

Noch Fragen? Vivien Schimke beantwortet sie Ihnen gern unter der Telefonnummer 0331/2786 235.

 

PS: Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unsere Organisation noch leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen z.B. von Personen jeglichen ethnisch-kulturellen Hintergrunds, Alters oder geschlechtlicher Identität sind uns daher herzlich willkommen.