04.01.2022 - IHK Köln

Referent (m/w/d) im Bereich Wirtschaftspolitik und Konjunktur

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit oder Teilzeit
Befristet: Nein
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Köln
Die IHK Köln steht für unternehmerisches Denken und Handeln, moderne Services sowie die Kontinuität und Verantwortung eines öffentlichen Arbeitgebers. Dieser Dreiklang ist Grundlage für die vielfältigen Tätigkeiten unserer rund 250 Beschäftigten. Wenn Sie Leistungsstärke, Engagement, Zuverlässigkeit, Kompetenz, Veränderungsbereitschaft und Teamgeist mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig.

Im Geschäftsbereich Wirtschaft und Politik ist zum nächsten ersten eines Monats eine Position als Referent (m/w/d) im Bereich Wirtschaftspolitik und Konjunktur in Vollzeit oder in Teilzeit im Jobsharing zu besetzen.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Verantwortung des Bereichs Wirtschaftspolitik und Konjunktur
  • Übernahme der Funktion des "Chef-Volkswirts" (m/w/d)
  • Betreuung, Auswertung, Weiterentwicklung und Kommunikation der IHK-Konjunkturumfragen - Konjunkturberichterstattung für die Wirtschaftsregion Köln sowie für das Rheinland
  • Koordination von wirtschaftspolitischen Positionen und Umfragen
  • Briefing für Geschäftsführung und Präsidium zu konjunkturellen sowie wirtschaftspolitischen Fragestellungen
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Standort-, Branchen- und Regionalstudien
  • Koordination, Durchführung, Auswertung und Bewertung von IHK-Mitglieder-Umfragen
  • Kontaktpflege zu Wirtschaftsorganisationen, Verbänden und Institutionen
  • Themen setzen, Impulse geben und innovative Formate entwickeln für die wirtschaftspolitische IHK-Arbeit

Was sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Volkswirtschaft oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Umfangreiche einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Wirtschaftspolitik
  • Umfassende Kenntnisse des wirtschaftspolitischen Themenspektrums, fundierte Methodenkompetenz sowie klare Ausrichtung auf die Grundsätze der Sozialen Marktwirtschaft
  • Bereitschaft zu kurzfristigen, thematisch wechselnden Projektarbeiten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren und verständlich aufzubereiten
  • Sehr gutes Sprachgefühl sowie schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit, professionelles Auftreten sowie Präsentations- und Diskussionsstärke
  • Sehr gute Kenntnisse in den Softwareanwendungen der MS365-Produkte

Was bieten wir Ihnen?

Wir fördern Ihr persönliches Potential und bieten Ihnen ein leistungsbezogenes Gehalt.

Freuen Sie sich auf Ihre neue vielseitige Aufgabe in unserer IHK  mit viel Raum für Eigeninitiative und Ihr Engagement. Profitieren Sie von einer offenen Kommunikationskultur, der Vielfalt unserer Strukturen und der Familienfreundlichkeit in unterschiedlichen Karrierephasen. Erfahren Sie, warum unsere IHK besonders ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18. Januar 2022. Bitte reichen Sie sie ausschließlich über unser Online-Recruiting-System

https://recruiting.ihk-koeln.de/stellenanzeigen.php?anzeigeID=693H47HY9HU9SWKHGZTP