13.05.2024 - IHK Kassel-Marburg

Berater / Referent mit Schwerpunkt Beitrag (w/m/d)

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit
Einsatzort: Hessen - Kassel
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Die Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg vertritt die Interessen von ca. 75.000 Mitgliedsunternehmen in einer starken Wirtschaftsregion. Mit rund 130 Mitarbeitern bezieht sie Position zu Standort- und anderen Wirtschaftsthemen, erbringt vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen und setzt vom Staat übertragene Aufgaben kundenorientiert um.

Am Standort Kassel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Finanzen | Beitrag einen Berater / Referenten mit Schwerpunkt Beitrag (w/m/d). Es handelt sich um einen Arbeitsplatz in Teilzeit (35 Arbeitsstunden pro Woche), eine Aufstockung auf Vollzeit (40 Arbeitsstunden pro Woche) ist gegebenenfalls möglich. Es ist zunächst eine befristete Anstellung auf zwei Jahre vorgesehen. Nach Ablauf der Befristung wird die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Koordination und Steuerung des Sachgebiets Beitrag
  • Organisation und Optimierung von Arbeitsabläufen und -prozessen sowie von zu er­ledigenden Vorgängen 
  • Erstellung von Analysen für den Finanzbereich der IHK
  • Vorbereitung, Koordination und Begleitung von Beitragsveranlagungen, Mahn- und Beitreibungsverfahren und den damit verbundenen Kundenkontakten und Schriftverkehr
  • Bearbeitung von Widerspruchsverfahren sowie die Vorbereitung im Rahmen von Klageverfah­ren
  • Mitwirkung bei der Digitalisierung von Beitragsveranlagung und -vollstreckung

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (vorzugsweise Rechtswissenschaften, Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht, BWL) oder abgeschlossene Ausbildung in der Verwaltung mit Aufstiegsfortbildung (z. B. Verwaltungsfachwirt)
  • Erfahrung im Umgang mit Verwaltungsverfahrensrecht und Steuerrecht sowie Kenntnisse über Rechtsformen der Unternehmen und deren Gewinnfeststellungen 
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und Affinität zur Arbeit mit Datenbank­systemen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Durchsetzungsstärke, hohes Maß an Engagement und Zuverlässigkeit
  • Verbindliches und freundliches Auftreten sowie Serviceorientierung

Was bieten wir Ihnen?

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet, ein eigenverantwortliches Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit mobilen Arbeitens sowie ein angenehmes Betriebsklima.

Wenn Sie in dieser Aufgabe eine Herausforderung sehen und Interesse an einer Beschäftigung mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis spätestens zum 4. Juni 2024 an das Bewerbungsportal.

Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg
Christoph Hillebrand, Bereichsleiter Personal
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel

  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen vorab gerne Frau Susanne Hahnefeld, Bereichsleiterin Finanzen | Beitrag, Tel. 0561- 7891-249, E-Mail: hahnefeld@kassel.ihk.de.


WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!