07.04.2021 - IHK Köln

Referent (m/w/d) im Bereich Handel und Stadtmarketing

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit
Wochenstunden: 38 Stunden
Befristet: Ja
Bewerbungsfrist: 2021-04-21
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Köln

Die IHK Köln steht für unternehmerisches Denken und Handeln, moderne Services sowie die Kontinuität und Verantwortung eines öffentlichen Arbeitgebers. Dieser Dreiklang ist Grundlage für die vielfältigen Tätigkeiten unserer rund 250 Beschäftigten. Wenn Sie Leistungsstärke, Engagement, Zuverlässigkeit, Kompetenz, Veränderungsbereitschaft und Teamgeist mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig.

Im Geschäftsbereich Innovation und Umwelt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Referent (m/w/d) im Bereich Handel und Stadtmarketing, mit wöchentlich 38,0 Stunden, befristet mit Sachgrund zur Vertretung, zu besetzen.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Leitung des Bereichs Handel und Stadtmarketing
  • Betreuung der Mitgliedsunternehmen in den Branchen Groß- und Einzelhandel, Handelsvertreter in branchenspezifischen Fragen
  • Konzeptionelle Fortführung von Steuerungsprojekten für den Handel
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Betreuung des Branchengremiums Handel und in Fragen der Handelspolitik und Handelsstrategie
  • Konzeption von zukunftsorientierten Veranstaltungen zu aktuellen Handelsthemen und Themen des Stadtmarketings
  • Leitung von branchenspezifischen Projekten und Projekten aus Handel und Stadtmarketing
  • Zusammenarbeit mit Wirtschaftsorganisationen, Verbänden, politischen Vereinigungen und Institutionen der Interessen- und Werbegemeinschaften
  • Wahrnehmung der Interessenvertretung auf regionaler, Landes- und Bundesebene durch Teilnahme an Handelsreferenten-Sitzungen und Arbeitskreisen der IHK-Organisation
  • Erarbeitung von Stellungnahmen, Gutachten, Reden und Fachbeiträgen zu handelsrelevanten Themen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (oder vergleichbarer Abschluss nach DQR 7) mit der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsrecht bzw. vergleichbare Studiengänge des Handels
  • Mindestens dreijährige Praxiserfahrung, idealerweise im Bereich des Handels oder bei Handelsorganisationen
  • Kenntnis der Handelsbranche und des handelsrelevanten Planungsrechts
  • Erfahrungen in der politischen Ausschuss- und Gremienarbeit und ein hohes Maß an Sensibilität für politische Zusammenhänge
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in fortlaufend neue Themengebiete
  • Selbstorganisation und Bereitschaft zur Teamführung
  • Kommunikationsfähigkeit im Innen- und Außenverhältnis
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Serviceorientierung (intern und extern) sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in der Praxis und zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft und besonderes Interesse für neue Medien aus
  • Sehr gute Kenntnisse in den Softwareanwendungen der MS365-Produkte

Was bieten wir Ihnen?

Wir fördern Ihr persönliches Potential und bieten Ihnen ein leistungsbezogenes Gehalt.

Freuen Sie sich auf Ihre neue vielseitige Aufgabe in unserer IHK mit viel Raum für Eigeninitiative und Ihr Engagement. Profitieren Sie von einer offenen Kommunikationskultur, der Vielfalt unserer Strukturen und der Familienfreundlichkeit in unterschiedlichen Karrierephasen. Erfahren Sie, warum unsere IHK besonders ist.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21. April 2021. Bitte reichen Sie sie ausschließlich über unser Online-Recruiting-System
https://recruiting.ihk-koeln.de/stellenanzeigen.php?anzeigeID=84XX4TL7WLQ76KFFT2WF ein.