03.01.2022 - IHK Potsdam

Referent Volkswirtschaft (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Potsdam
Wir sind eine der führenden IHKs in Deutschland, bieten unseren Mitgliedern exzellente Leistungen und bündeln die Interessen der Wirtschaft für ein starkes Brandenburg.

Bundesweit die zweitgrößte Flächenkammer, vertritt die Industrie- und Handelskammer Potsdam als mitgliederstärkste Selbstverwaltungsorganisation des Landes Brandenburg die Interessen von mehr als 80.000 Unternehmen in der westlichen Hauptstadtregion. Zur Verstärkung unseres Teams mit 140 Beschäftigten und hunderten ehrenamtlich engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Referent Volkswirtschaft (m/w/d).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Ihre Aufgaben

  • Identifizieren und Bearbeiten relevanter Wirtschaftsthemen
  • Durchführen von Studien und Umfragen (z.B. Konjunkturumfrage, Fachkräftemonitor), Aufbereiten der Ergebnisse für Mitgliedsunternehmen sowie Ableiten von Positionen für die IHK Potsdam
  • Erstellung von Publikationen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitwirken bei Ausschüssen, Gremien und Arbeitskreisen

Was sollten Sie mitbringen?

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. der Volkswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen bei der Anwendung empirischer Methoden sowie eine hohe Affinität für Daten und Zahlen
  • Gute Kenntnisse der regionalen Wirtschaftsstruktur
  • Hohe Eigeninitiative, gute Kommunikationsfähigkeit sowie eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit neuen Medien sowie gute Kenntnisse in MS-Office Programmen

Was bieten wir Ihnen?

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Landeshauptstadt Potsdam mit hohem Potenzial für Eigeninitiative und persönliche Entwicklung
  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und professionellen Umfeld
  • eine partizipative und wertschätzende Führungskultur sowie
  • eine leistungsgerechte Vergütung, umfangreiche Sozialleistungen wie Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten und zur Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich bis 24.01.2022 ausschließlich über unser Online-Bewerbungstool.