22.03.2024 - IHK Lübeck

Projektmanager / Netzwerker (m/w/d) für das Mittelstand-Digital Zentrum Schleswig-Holstein im Geschäftsbereich "Innovation und Umwelt"

Achtung: Dies ist die Vorschau Umgebung. Bitte diese Seite nicht verlinken.
Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Ja
Mobiles Arbeiten: ja
Einsatzorte: Lübeck
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die IHK zu Lübeck ist eine der drei Kammern der IHK Schleswig-Holstein, die mit den Industrie- und Handelskammern Kiel und Flensburg ein starkes Unternehmens- und Unternehmernetzwerk mit rund 140.000 Mitgliedsunternehmen in zahlreichen Branchen - vom international erfolgreichen Konzern bis zum Hidden Champion - bilden. Wir bieten umfangreiche Beratungs- und Serviceangebote für die Unternehmen unserer Region und sind Interessenvertreterin der regionalen Wirtschaft gegenüber Politik und Verwaltungen.

Sie möchten sich verändern und haben Lust auf abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Aufgaben? Dann bewerben Sie sich doch als Projektmanager / Netzwerker MDZ-SH (m/w/d). Die Stelle ist in der IHK zu Lübeck angebunden und beinhaltet wechselnde Arbeitsorte innerhalb der IHK-Schleswig-Holsteins. Inhalt der Tätigkeit ist die Umsetzung der Angebote der drei Industrie- und Handelskammern im Rahmen des Mittelstand-Digital Zentrums Schleswig-Holstein mit dem Schwerpunkt Kommunikation, Vernetzung, Veranstaltung und Weiterbildung. Das Projekt wird gefördert durch das Bundeswirtschaftsministerium und ist befristet bis zum 31. Dezember 2026. Die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Koordinierung der Aktivitäten der drei Kammern mit den wissenschaftlichen Partnern im MDZ-SH;
  • Zusammenarbeit mit den Hochschulpartnern für die Entwicklung;
  • Planung und Steuerung der kontinuierlichen Bedarfsanalyse;
  • Organisatorische und inhaltliche Betreuung von IHK-Netzwerken (z. B. Mobile Kommunikation);
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Weiterbildungen;
  • Koordinierung der Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit des MDZ-SH über die Kanäle der IHK Schleswig-Holstein;
  • Unternehmensansprache zur Digitalisierung der mittelständischen Wirtschaft und Industrie;
  • Projektmanagement für die IHK Schleswig-Holstein.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie sind eine technikaffine Persönlichkeit, die es genießt, in einem interaktiven Umfeld zu arbeiten.
  • Als Kommunikator mit ausgeprägten Beratungs- und Moderationsfähigkeiten fällt es Ihnen leicht, Netzwerke aufzubauen und diese zu begleiten, zu stärken und weiterzuentwickeln. Damit sie innerhalb Schleswig-Holsteins flexibel sind, benötigen Sie den Führerschein der Klasse B.
  • Sie sind leistungsbereit und haben Spaß daran, komplexe Sachverhalte sicher, prägnant und kundenorientiert darzustellen.
  • Probleme nehmen Sie stets als Chance wahr, mit kühlem Kopf und ausgezeichneten analytischen Kompetenzen neue Lösungsansätze zu finden.
  • Sie schätzen die Freiheit, Ihren Arbeitsalltag eigenverantwortlich zu gestalten.
  • Sie freuen sich auf diese neue Herausforderung? Dann benötigen Sie idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement und in der Förderkulisse des Bundes sowie ein abgeschlossenes Studium in einer für die Aufgaben geeigneten Fachrichtung.

Was bieten wir Ihnen?

  • Freuen Sie sich auf 13 Monatsgehälter sowie auf die Einzahlung in eine Zusatzrente.
  • Erleben Sie ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld sowie ein offenes Team.
  • Freuen Sie sich auf unsere flexiblen Arbeitszeitregelungen sowie die Möglichkeit, in einem hohen Maße mobil zu arbeiten.
  • Profitieren Sie von unserer Notfallbetreuung für Kinder oder unseren Zuschüssen für öffentliche Verkehrsmittel, das JobRad sowie für eine Mitgliedschaft bei Urban Sports.
  • Profitieren Sie von unseren vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Weitere Benefits sind: 
  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Fahrrad-Leasing
  • Fahrradstellplätze
  • Betriebl. Gesundheitsmanagement
  • Kostenloses Obst
  • Firmenevents und Teamaktivitäten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
Möchten Sie unser Team verstärken?

Dann überzeugen Sie uns von Ihrer Begeisterung für diese Position und senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen als zusammenhängendes PDF mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermines sowie Ihrer Gehaltsvorstellung unter dem Stichwort „Bewerbung Projektmanagement INU“ per E-Mail und in einem Dokument bis zum 19. April 2024 an: Grita Pohl / Tel.-Nr.: 0451 6006-116 / E-Mail: bewerbung@luebeck.ihk.de / Website: www.ihk.de/sh/karriere


Die Bestimmungen des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsgesetzes werden beachtet. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ist die Wahrnehmung der Aufgaben durch zwei Teilzeitstellen grundsätzlich möglich.

Wollen Sie mehr über uns wissen? Dann besuchen Sie unsere Website: ihk.de/schleswig-holstein