03.08.2022 - IHK Lüneburg

Berater*in Unternehmensnachfolge / Nachfolgemoderator*in (w/m/x)

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Ja
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzorte: Lüneburg

Sie sind auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz? Dann sind Sie bei uns richtig! Denn Zum nächstmöglich suchen wir in Vollzeit (40 Std./Woche) im Rahmen eines EFRE-geförderten Projektes befristet für 36 Monate eine*n Berater*in Unternehmensnachfolge / Nachfolgemoderator*in (w/m/x) in unserer Geschäftsstelle in Lüneburg oder in Celle.

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg bündelt die Interessen von 70.000 Unternehmen von Harburg bis Wolfsburg, berät zu Themen des Betriebsalltags und bildet Mitarbeitende aus und weiter. Rund 140 Beschäftigte und Auszubildende arbeiten gemeinsam mit über 2.500 ehrenamtlich Engagierten für die Zukunft unserer Region.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie beraten Nachfolgeinteressierte und Unternehmen in den Gebieten der Projektkammern IHK Lüneburg-Wolfsburg und IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum zu Fragen der Unternehmensnachfolge.
  • Sie planen, organisieren und setzen Veranstaltungs- und Informationskonzepte in der Projektregion um.
  • Sie entwickeln Angebote und Kampagnen zur Unternehmensnachfolge.
  • Sie initiieren und betreuen Unternehmensnetzwerke für Betriebsübernehmer*innen und Betriebsübergeber*innen.
  • Sie begleiten Unternehmensnachfolgeprozesse und schaffen Vermittlungsangebote.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in der Unternehmensberatung.
  • Sie sind es gewohnt, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und agieren souverän im Umgang mit Entscheidungsträgern in Unternehmen.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer, interkultureller und Genderkompetenz zur Moderation komplexer Prozesse.
  • Sie passen zu uns, wenn Sie kommunikationsstark, teamfähig und serviceorientiert sind.
  • Sie sind bereit im Außendienst (ca. 3 Tage/Woche) und bei Veranstaltungen in den Abendstunden zu arbeiten.

Was bieten wir Ihnen?

  • Flexible Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit mobil/im Home Office zu arbeiten
  • Faire Vergütung und freiwillige Sozialleistungen (Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, Employee Assistance Program, Kinderbetreuungskostenzuschuss, Jobrad), gleichzeitig die Sicherheit und Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers
  • Kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein nettes Team und eine wertschätzende Unternehmenskultur

Unser Teamleiter Unternehmen fördern, Sven Heitmann (Tel.: 04131 742-117), beantwortet Ihre Fragen gerne.
Wenn Sie an einem attraktiven Arbeitsplatz in Lüneburg oder Celle interessiert sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.08.2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (Jahresbrutto) und ihres frühestmöglichen Starttermins an: karriere@ihklw.de (bitte alle Seiten in einer PDF-Datei) oder per Post an IHK Lüneburg-Wolfsburg, z.Hd. Niklas Meyer persönlich-vertraulich, Personal und interne Kommunikation, Am Sande 1, 21335 Lüneburg.