03.08.2022 - IHK Lübeck

Projektmitarbeiter (m/w/d) im Projekt "Teilzeitausbildung für alle"

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
Befristet: Ja
Gewünschter Eintrittstermin: 01.11.2022
Einsatzorte: Lübeck

Die IHK zu Lübeck ist ein starkes Unternehmens- und Unternehmernetzwerk mit rund 65.000 Mitgliedsunternehmen in zahlreichen Branchen - vom international erfolgreichen Konzern bis zum Hidden Champion. Wir verstehen uns als Interessenvertretung für die regionale Wirtschaft und bedeutender Mitgestalter unseres stark wachsenden Hansebelts.

Sie wünschen sich eine Tätigkeit, die facettenreich ist und Spaß macht? Dann werden Sie doch Wünscheerfüller für Auszubildende, die ihren Lebensalltag mit einer Teilzeitausbildung besser in Einklang bringen wollen und für Unternehmen, die ihre Attraktivität und Familienfreundlichkeit steigern möchten. Wir freuen uns auf Sie als Mitarbeiter (m/w/d) für das Projekt "Teilzeitausbildung für alle". Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung innerhalb eines befristeten Arbeitsverhältnisses, welches aufgrund der Förderrichtlinien am 31. Dezember 2023 endet. Eine Verlängerung des Projektes wird angestrebt.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie organisieren und vernetzen die Teilzeitberufsausbildung im IHK-Bezirk und sind Ansprechpartner für Interessierte.
  • Sie ergänzen die Arbeit der Beratungsstelle "Frau und Beruf, unserer Ausbildungsberater und -beraterinnen sowie der Willkommenslotsen der IHK zu Lübeck und der Handwerkskammer Lübeck.
  • Sie beraten Mitgliedsunternehmen und künftige Auszubildende über Möglichkeiten und Voraussetzungen einer Teilzeitausbildung.
  • Sie akquirieren Ausbildungsplätze für die Teilzeitausbildung und matchen Ausbildungsbetriebe sowie Auszubildende.
  • Sie betreuen und begleiten Unternehmen und Auszubildende während der Teilzeitausbildung.
  • Sie erledigen die Berichterstattung im Rahmen der Projekte und erledigen sonstige administrative Aufgaben.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Ihr Umfeld kennt Sie als kontaktstarke Persönlichkeit. Daher fällt es Ihnen leicht, Netzwerke zu begleiten und zu stärken. Damit Sie flexibel sind, benötigen Sie den Führerschein der Klasse B.
  • Sie sind kommunikativ und beratungsstark und haben ein hohes Maß an Empathie für Ihre Zielgruppe. 
  • Probleme nehmen Sie stets als Herausforderung wahr, um neue und angemessene Lösungsansätze zu finden.
  • Sie haben Erfahrungen in der Ausbildungsberatung bzw. ein ausgeprägtes Interesse an Themen der beruflichen Bildung.
  • Sie interessieren sich für diese neue Herausforderung? Dann benötigen Sie eine kaufmännische oder gewerbliche Berufsausbildung mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung bzw. ein entsprechendes Studium.

Was bieten wir Ihnen?

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TV-L, Entgeltgruppe 9 b.
  • Erleben Sie ein attraktives Arbeitsumfeld sowie gestalterischen Freiraum.
  • Freuen Sie sich auf unsere flexible Arbeitszeitregelung sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.
  • Nutzen Sie unseren Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel.
  • Profitieren Sie von unseren vielfältigen Weiterbildungsangeboten.


Sie möchten uns von Ihrer Begeisterung für diese Position überzeugen? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail und in einem Dokument unter dem Stichwort "Teilzeitausbildung" bis zum 31. August 2022 mit Angabe Ihres frühesten Einstellungstermines an: Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, Grita Pohl, 23547 Lübeck. Wir freuen uns darauf!


Die Bestimmungen des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsgesetzes werden beachtet. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern ist die Wahrnehmung der Aufgaben durch zwei Teilzeitstellen grundsätzlich möglich.