Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


DIHK Job Offer DIHK Job Offer

11.02.2020 - Auslandshandelskammern

Anerkennungsberater – ProRecognition (m/w/d) - AHK Kolumbien

Bewerbungsfrist: 26.02.2020

Die AHK Kolumbien gehört dem weltweiten AHK-Netz an, das den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) als Dachorganisation hat. Zu diesem Netzwerk zählen auch die 79 Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Die 140 Büros in 92 Ländern des AHK-Netzwerks stehen in einem ständigen Austausch mit unterschiedlichen deutschen und internationalen Kammern, Verbänden, Privatunternehmen und öffentlichen Institutionen wie Ministerien und Botschaften. Für die deutschen Unternehmen, die im Ausland aktiv werden möchten, sind die AHKs die erste Anlaufstelle. Mit Hilfe ihres umfassenden Dienstleistungsangebots, das u. a. Marktstudien, Geschäftspartnervermittlung und Gesellschaftsgründung umfasst, helfen die AHKs den Unternehmen bei ihrem Eintritt in neue Märkte und bei Expansionsplänen. Die AHKs bilden somit die wichtige Brücke zwischen den Märkten und Kulturen. Die langjährige Erfahrung der AHKs auf den Auslandsmärkten fördert das Exportgeschäft und bietet neue Geschäftsmöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen.

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) koordiniert der DIHK an mehreren AHKs und Delegationen der Deutschen Wirtschaft, ab Anfang 2020 auch in Kolumbien, das Projekt ProRecognition. Ziel von ProRecognition ist es, Interessenten bzgl. der Anerkennung ihrer ausländischen Berufsabschlüsse bereits vor Ort in Kolumbien kostenfrei zu beraten, sie bei der Antragstellung zu begleiten und bei Bedarf die Integration in den deutschen Arbeitsmarkt zu unterstützen. Für qualifizierte Fachkräfte wird dadurch ein qualifikations- und zeitnaher Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt geschaffen.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Beratung bezüglich Anerkennung kolumbianischer und venezolanischer Berufsqualifikationen in Deutschland und Nachverfolgung der Beratungsfälle
  • Unterstützung bei der Anerkennung von Studienleistungen und Berufserfahrungen
  • Organisation von Veranstaltungen zum Thema Anerkennung von Berufsqualifikationen
  • Bewerbung des Projekts in Kolumbien (Offline und Online)
  • Pflege der Projektwebsite und der Kanäle auf den sozialen Netzwerken
  • Pflege des Statistiktools
  • Erstellung der Abrechnungsunterlagen für das Projekt

Der/Die Anerkennungsberater/in wird der Geschäftsführung der AHK Kolumbien sowie dem/der Projektleiter/in berichten.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Vergleichbare Arbeitserfahrung, bevorzugt in einer deutschen oder internationalen Organisation
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit der Arbeit und dem Studium in Deutschland
  • Gute Kenntnisse über das deutsche und das kolumbianische Bildungssystem wünschenswert
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute technische und multimediaorientierte Kenntnisse 
  • Fähigkeit, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Sehr gute MS-Office und Social-Media Kenntnisse

Was bieten wir Ihnen?

Der/Die Anerkennungsberater/in wird im Büro der AHK Kolumbien ansässig und Teil des multidisziplinären Teams der AHK sein. Die Vollzeitstelle des/der Anerkennungsberaters/in ist zunächst bis zum 31. Dezember 2020 befristet, kann jedoch nach erfolgreichem erstem Jahr verlängert werden.

Interessierte Bewerber/innen, die bereit sind, national und international zu reisen, senden ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen bitte an:

Claudia Fankhauser
Abteilungsleiterin
Personal, Verwaltung und Finanzen


claudia.fankhauser@ahk-colombia.com