28.05.2024 - IHK Münster

Sachbearbeiter (m/w/d) als Prüfungskoordinator

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit oder Teilzeit
Befristet: Nein
Einsatzort: Münster
Gewünschter Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die IHK Nord Westfalen ist mit rund 150.000 Mitgliedsunternehmen eine der größten Industrie- und Handelskammern Deutschlands. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts fördert sie die gewerbliche Wirtschaft in der Emscher-Lippe-Region und im Münsterland. Sie vertritt deren Gesamtinteresse gegenüber dem Staat und der Politik, engagiert sich für optimale Standortbedingungen im deutschen und europäischen Wettbewerb und nimmt anstelle des Staates hoheitliche Aufgaben wahr.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Team „Verkehrswirtschaftsprüfungen“ in Münster in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit (mind. 20 Stunden/Woche) einen Prüfungskoordinator (m/w/d).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von schriftlichen und mündlichen Prüfungen (z. B. Prüfungen im Bereich der Berufskraftfahrerqualifikation oder Berufszugangsprüfungen für den Straßenpersonen- oder Güterkraftverkehr oder Prüfungen im Zusammenhang mit dem Transport gefährlicher Güter).
  • Sie koordinieren die Einsätze unserer Prüferinnen und Prüfer.
  • Sie sind im regelmäßigen Austausch mit Schulungsveranstaltern und Behörden.
  • Sie beraten telefonisch unsere Mitgliedsunternehmen und Prüfungsteilnehmende.
  • Sie bereiten Stellungnahmen im Rahmen hoheitlich übertragener Aufgaben im ordnungspolitischen Bereich vor.
  • Sie wirken unterstützend bei Veranstaltungen und Fachtreffen mit.

Was sollten Sie mitbringen?

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung,
  • einen sicheren Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen und modernen Medien,
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,
  • ausgeprägte kommunikative Eigenschaften, Organisationstalent, Belastbarkeit und Teamfähigkeit,
  • zeitliche Flexibilität,
  • Bereitschaft zur Mobilität sowie einen Führerschein der Klasse B.

Was bieten wir Ihnen?

  • ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet,
  • die Zusammenarbeit in einem motivierten, offenen und kollegialen Team,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten,
  • eine angemessene Vergütung,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • die Möglichkeit des Dienstradleasings,
  • vielseitige Schulungs- und Qualifizierungsangebote,
  • einen zentral gelegenen Arbeitsplatz mit kostenlosen Parkmöglichkeiten und guter Anbindung an den ÖPNV.

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung. Bitte senden Sie uns diese bis spätestens zum 23.06.2024 mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Jahresgehaltswunsches über unser Bewerber-Web zu. Bei ersten Fragen steht Ihnen Frau Ebru Tanli gerne zur Verfügung (Tel.: 0251/707-196).